Beiträge

Gourmet Gérard Depardieu entdeckt seine Leidenschaft für Sauermilchkäse

(PREGAS) Wenn sich ein bekannter Franzose und Feinschmecker für eine traditionsreiche und typisch deutsche Käsespezialität wie Sauermilchkäse stark macht, dann muss an dem Käse schon etwas dran sein. Auf Einladung der Käserei Loose aus Leppersdorf hat sich der französische Schauspieler und Gourmet Gérard Depardieu Gedanken zum Sauermilchkäse gemacht. Zusammen mit Laurent Audiot, Küchenchef des gemeinsamen Restaurants ‚La Fontaine Gaillon‘, präsentiert Depardieu heute in einem Hamburger Restaurant das schmackhafte Ergebnis in Form eines eigens erdachten Sauermilchkäse-Rezeptes: das ‚Käse-Rendezvous‘ à la Gérard. mehr...

In Neukieritzsch wird Sauerkraut noch mit den Füßen gestampft

Kleinunternehmen produziert seit 1927 Rohkonserven

Mit einer Forke verteilt Tommy Busch die vom Band fallenden Weißkohl-Raspel. Zugleich tritt er mit seinen weißen Gummistiefeln alles gleichmäßig fest. Rund zehn Tonnen Kraut fasst das Silo in dem Unternehmen in Neukieritzsch bei Leipzig. Zwischen jede Lage streut Buschs Kollegin Marlies Schubert Salz und Gewürze wie Kümmel und Wacholderbeeren. Wenn zum Feierabend das Silo voll ist, kommt obendrauf eine Plane, die mit Wassertonnen beschwert wird. Denn nur unter Luftabschluss wird aus dem Weißkohl Sauerkraut. mehr...

It’s teatime!

Mit den Tee-Events von „ZiehZeit“ die wunderbare Welt des Tees entdecken

(PREGAS) Neben Wasser ist Tee das am häufigsten getrunkene Getränk der Erde. Er steht für Genuss, Gesundheit, Entspannung und Kommunikation. Kurz: Tee ist ein Kulturgut! In seinen Veranstaltungen setzt sich Bert Frieder Boege von „ZiehZeit“ intensiv mit diesem vielseitigen Getränk auseinander. Die Teilnehmer der Events entdecken auf einer gemeinsamen Genussreise eine sehr komplexe Welt. Dies geschieht auf eine unterhaltsame und kurzweilige Art. Neben der Vermittlung von generischem Wissen über Tee legt „ZiehZeit“ viel Wert auf echte Erlebbarkeit. mehr...

MIXED APE / Cocktail - Ready to enjoy

Der Cocktail in der Alu-Flasche

COME AND JOIN THE APES - Neue Geschmacksoffensive eroberte ab sofort die deutsche Getränkelandschaft. MIXED APE bringt sowohl verschiedene Cocktailklassiker als auch neue Drink-Kreationen auf den Markt, die absolut „ready to enjoy“ sind und sich in Sachen Packaging und Qualität der Zutaten deutlich von herkömmlichen Ready-To-Drink- Produkten unterscheiden. Das Produktportfolio umfasst 6 fertig gemischte, alkoholische und nicht-alkoholische Cocktails in stylischen 230ml Flaschen, die neben einem tollen kreativen Auftritt, vor allem mit einer sehr hohen Produktqualität überzeugen. Jeder MIXED APE Drink enthält mindestens 45 % reinen Fruchtsaftanteil. Zum Markt-Launch werden die alkoholischen Varianten Tequila Sunrise, Mai Tai, Sex on The Beach und Niterox, sowie die nonalkoholischen Drinks Lime Time und Yellow Runner angeboten. Weitere Kreationen werden 2010 gelauncht. mehr...

Ein Sekt, der schmeckt und Lust auf Mehr macht

DJs entdecken White Secco von Schlumberger

(PREGAS) Auf der „Kanzel“ bzw. am DJ Pult angekommen: DJ Adrian Paul, der Entdecker des Schlumberger White Secco als Party-Begleiter und optimaler Kick während langer Nächte, hat bereits diverse Szene-Drinks promotet und sein Urteil kund getan: Egal, ob als Beiwerk zu White Nights oder House – White Secco geht immer – vor allem jedoch nachts! DJ Adrian Paul startete durch: Sls Truck DJ während der Love Parade in Berlin. Seit dem im gesamten europäischen Raum gebucht und somit ein bekannter Name in der Szene. Zusammen mit Leuten wie Tom Novy, Azzido da Bass, Herby F. oder auch Tomcraft stand und steht er am Pult. mehr...

Neuer Weinkalender im Internet

Wein- und Kulturevents auf www.weinkulturkalender.de

Wein und Kultur heißt das Schwerpunktthema, das das Deutsche Weininstitut (DWI) gemeinsam mit den regionalen Weinwerbeeinrichtungen in diesem Jahr in den Mittelpunkt seiner Kommunikation stellen wird. Den Auftakt bildet ein neuer Weinkulturkalender auf der DWI-Homepage. mehr...

Vitamin + Koffein = Wild Fire

Mit ihrem neuen Erfrischungsgetränk im Zebralook erobern zwei Münchner die Gastroszene

Man entwickelt doch nicht gleich ein eigenes Getränk, weil einem nichts mehr schmeckt? „Doch“, so die Jungunternehmer Sarah Voigtländer und Ronny Somieski. „Das ganze andere Zeug in Clubs und Bars hat uns einfach nicht mehr geschmeckt.“ Die beiden wollten ein Getränk entwickeln, das die Geschmacksnerven auf die Probe stellt. „Fruchtig, aber nicht zu süß, erfrischend anders, koffeinhaltig und alkoholfrei sollte es sein“, gibt Sarah Voigtländer Einblick in den Entstehungsprozess. Mit der genauen Geschmacksvorstellung fanden die zwei in Markt Schwaben die Privat Brauerei Schweiger. „Zur richtigen Zeit am richtigen Ort“ konnten sie schon bald in deren Labor das neue Geschmackserlebnis kreieren. mehr...

Verbraucher sparen nicht beim Brot

Verkauf auch in Krisenzeiten stabil - Bäckereien wollen Preise vorerst nicht erhöhen

Die Verbraucher haben in der Wirtschaftskrise bei Brot und Backwaren nicht gespart. Der Umsatz sei stabil, berichtete der Verband der Großbäckereien am Donnerstag in Düsseldorf. Vor diesem Hintergrund gebe es bei den rund 35 000 Beschäftigten der Großbäckereien bislang weder Kurzarbeit noch betriebsbedingte Kündigungen. mehr...

Studie: Frauen wollen mehr spezifische Konsumangebote

Die deutschen Unternehmen stellen sich noch unzureichend auf die wachsende Marktmacht der Verbraucherinnen ein. Das geht aus einer am Dienstag in München veröffentlichten internationalen Studie der Beratungsgesellschaft Boston Consulting Group (BCG) hervor. mehr...

Rauf auf den Gipfel, runter mit den Steuern!

Gastronomiebranche demonstriert auf Zugspitze für Steuersenkung

Zugspitze (ddp). Mit einer Protestveranstaltung auf der Zugspitze hat der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband (BHG) am Dienstag eine Absenkung der Mehrwertsteuer für die Gastronomie gefordert. BHG-Präsident Siegfried Gallus verlangte von der Bundesregierung einen Steuersatz von künftig 7 statt 19 Prozent. mehr...

Seite 1 2 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB