Beiträge

Winzer- und Weinfest-Suche per Handy

DWI launcht mobilen Suchdienst weinziele.net

Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat eine kostenlose Winzer- und Weinfestsuche für internetfähige Handys entwickelt. Über www.weinziele.net kann man schnell und unkompliziert von unterwegs einen Weinbaubetrieb oder ein Weinfest in seiner Nähe ausfindig machen. Allein für den Monat Mai sind über die Handy-Microwebsite 200 Weinevents abrufbar (2.090 Events und über 1.087 Winzer insgesamt). mehr...

Immer mehr Winzer setzen auf bio-dynamischen Weinbau

Selbst Spitzenbetriebe folgen Bioregeln

Was biodynamische Winzer tun, klingt oftmals merkwürdig: Sie pflanzen Reben nach dem Mondkalender und vergraben Kuhhörner mit Mist an einer Weinbergsecke. Eine wachsende Anzahl von Betrieben in Deutschland betreibt die besondere Spielart des ökologischen Weinbaus - selbst Spitzenbetriebe wie der des Präsidenten des Verbandes der Prädikatsweingüter (VDP), Steffen Christmann. «Wir sind keine blauäugigen Träumer», sagt Christmann. Die Biodynamik helfe ihm dabei, gute, ausdrucksstarke Weine zu produzieren. mehr...

Übernachten im Weinfass

Neue Suchfunktion des DWI vermittelt Winzer für alle Gelegenheiten

Allen, die sich für ein bestimmtes Weingut interessieren, eine Übernachtungsmöglichkeit beim Winzer suchen oder nach einem Unternehmen der Weinwirtschaft Ausschau halten, das Betriebsbesichtigungen durchführt, hilft das Deutsche Weininstitut (DWI) ab sofort über die neue Funktion "Winzersuche" weiter. mehr...

Jungweinwochen an Saale und Unstrut

Um ihre jungen Tropfen in ansprechendem Rahmen zu präsentieren, haben die Winzer von Saale und Unstrut mit mehr als 50 Veranstaltungen im April ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt. Bei rund 50 Veranstaltungen stellt sich der Weinjahrgang 2009 vor. Einen ersten Höhepunkt bringt am 9. April die große gemeinsame Jungweinprobe der Weinanbaugebiete Saale-Unstrut und Sachsen. Mehr als 100 Weine sind im Lichthof der Rotkäppchen Sektkellerei zu probieren. mehr...

Weinmessen in Hamburg und Kiel

Deutsche Weine an Nord- und Ostsee: Am zweiten Märzwochenende finden im Norden gleich zwei Weinmessen statt. Beim Weinfrühling in Hamburg sind Winzer aus allen großen deutschen Weinbaugebieten vertreten, in Kiel zeigen ausgewählte Winzer aus Rheinland-Pfalz ihr aktuelles Sortiment. mehr...

Verband der Prädikatsweingüter feiert 100-jähriges Bestehen

Motor der Qualitätsentwicklung im deutschen Weinbau

Am Anfang stand so etwas wie das Reinheitsgebot für den deutschen Wein: Ursprüngliche und «naturreine» Weine wollte man keltern, bei denen vor allem jede nachträgliche Zuckerung verboten war. Diesem Ziel verschrieb sich der am 26. November 1910 gegründete Verband der Naturweinversteigerer, die erste Weingütervereinigung der Welt. 2010 wird Geburtstag gefeiert: Am kommenden Wochenende startet der heutige Verband der Prädikatsweingüter (VDP) mit dem großen Weinbergsleuchten in sein Jubiläumsjahr zum 100-jährigen Bestehen. mehr...

Authentische Weine für den Weltmarkt

Interview mit VDP-Präsident Steffen Christmann

Die deutschen Winzer müssen aus Sicht des Verbands der Prädikatsweingüter (VDP) weiter an ihrem Ruf im Ausland arbeiten. «Wir müssen da noch weiter Gas geben», sagte VDP-Präsident Steffen Christmann im pfälzischen Gimmeldingen der Nachrichtenagentur ddp. Bei Weinexperten habe der deutsche Wein zwar inzwischen wieder ein hohes Renommee, «aber die breiten Verbraucherschichten haben wir weltweit noch nicht», räumte Christmann ein, dessen Verband am Wochenende sein 100-jähriges Bestehen feiert. mehr...

Auszeichnung für beste Regent-Winzer

Im Rahmen der Grünen Woche hat Julia Klöckner, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, die Weinerzeuger ausgezeichnet, die im Jahr 2009 die besten Weine aus der Rotweinrebsorte Regent vorgestellt haben. mehr...

Sekt weiterhin en vougue

Sektmarkt in Deutschland in 2009 um mindestens 6,7 Prozent gewachsen

(PREGAS) Der Sektmarkt in Deutschland ist in 2009 um mindestens 6,7 Prozent gewachsen. Das Weihnachts- und Silvestergeschäft ist in dieser Angabe noch nicht enthalten, so der Verbandes der Deutschen Sektkellereien. Im Durchschnitt trinken die Deutschen jährlich pro Kopf rund 45 Gläser Sekt, Champagner, Prosecco und andere Schaumweine. Den Absatz berechnet das Statistische Bundesamt anhand der zu versteuernden Schaumweinsorten, zu denen auch Fruchtschaumweine gehören mit einem Alkoholgehalt von weniger als 6 Prozent. Der rechnerische Pro-Kopf-Verbrauch schließt nur Bürger ab 15 Jahren ein. mehr...

Farbe als Geschmacksfilter beim Wein

Rheingauer Winzer verblüfft Besucher mit Experiment

Der Riesling aus dem Jahr 2008, Marke Festival, ist ein leichter Schoppenwein, geradlinig, mit Geschmack nach Zitrone, ein wenig mineralisch - ein typischer Rheingauer Riesling eben. Dann wechselt das Licht, rote Töne erfüllen den Raum - und auf einmal schmeckt derselbe Wein im Glas voller, verströmt mehr Süße und Aromen nach roten Cranberrys. «Farbe ist ein Filter», sagt Ulrich Allendorf, Winzer in Oestrich-Winkel im Rheingau. Seit sechseinhalb Jahren verblüfft er seine Gäste mit einem Farbraum in seiner «Weinerlebniswelt». mehr...

Seite 1 2 3 4 5 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB