Beiträge

Kochen und Spielen im neuen Stuttgarter Kindermuseum

Kinderbeirat soll Konzept mitplanen - Eröffnung im Oktober 2010 vorgesehen

Die sechsjährige Nicola würde vor allem wegen einer Prinzessin samt Pferd und Kutsche ins Museum gehen. Das hat sie auf ihr Bild mit dem Titel «Mein Museum» gemalt. Alissa, neun Jahre alt, will «Kostüme anziehen» und «echt Essen kochen». So schrieb sie es über bunte Klamotten und einen Topf über dem Feuer. Die Mädchen, die im Auftrag des Landesmuseums Württemberg ihren Idealentwurf für ein Museum gezeichnet haben, werden bald erhört. Im Oktober 2010 soll im Alten Schloss das Kindermuseum «Junges Schloss» eröffnen - inklusive Ritter mit Prinzessinnen und Mitmach-Aktionen. mehr...

Kurzarbeit in der Stauder-Brauerei

Essen (ddp-nrw). Die Essener Stauder-Brauerei hat ihre 110 Mitarbeiter seit Anfang August auf Kurzarbeit gesetzt. «Zwischen zehn und 20 Prozent wurde reduziert», sagte Brauereichef Thomas Stauder den Zeitungen der WAZ-Gruppe (Mittwochausgabe). Die Privatbrauerei Stauder leidet wie die gesamte Branche unter Umsatzrückgängen. Mit einem Minus von 4,9 Prozent lag das Familienunternehmen den Angaben zufolge im ersten Halbjahr leicht über dem Bundesdurchschnitt von 4,5 Prozent, damit aber noch immer besser als die regionale Konkurrenz. mehr...

Beeriger Genuss nicht nur für Sommertage -

Brombeeren schmecken in leichten Desserts und Kuchen aber auch zu Wildgerichten

Schwarz und prall muss sie aussehen, die perfekte Brombeere - und saftig und süß mit einer fein säuerlichen Note muss sie schmecken. Neben dem Genuss von der Hand in den Mund, kann man mit der Sommerbeere unzählige leckere Gaumenfreuden zubereiten: «Marmelade, Gelee, Kompott, Schnaps, Kuchen und Quarkspeisen lassen sich hervorragend mit ihr herstellen oder verfeinern», sagt der Gourmetkoch Christoph Dubois, der zusammen mit Klaus Velten im Kochatelier Bonn (kochatelier-bonn.de) Seminare für Hobbyköche und Feinschmecker anbietet. mehr...

«Ohne Gentechnik»-Label soll Konsumenten helfen

Aigner stellt neue Kennzeichnung vor - Verbraucherschützer sehen Handel in der Pflicht

München (ddp-bay). Verbraucher sollen künftig einfacher erkennen können, ob bei der Herstellung von Lebensmittel Gentechnik zum Einsatz gekommen ist. Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) stellte am Montag in München ein neues einheitliches Logo «Ohne Gentechnik» vor. Die grün-weiße Kennzeichnung soll garantieren, dass in den Lebensmitteln keine gentechnisch veränderten Bestandteile, auch nicht in Spuren, vorhanden sind. Das Label werde der interessierten Lebensmittelwirtschaft zu unentgeltlichen Nutzung angeboten. Verbraucherschützer sehen nun vor allem den Handel und die Lebensmittelproduzenten in der Pflicht. mehr...

Aigner stellt Lebensmittel-Logo «Ohne Gentechnik» vor

Verbraucher sollen künftig einfacher erkennen können, ob bei der Herstellung von Lebensmittel Gentechnik zum Einsatz gekommen ist. Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) stellte am Montag in München ein neues einheitliches Logo «Ohne Gentechnik» vor. Die Kennzeichnung soll garantieren, dass in den Lebensmitteln keine gentechnisch veränderten Bestandteile, auch nicht in Spuren, vorhanden sind. Das Label werde der interessierten Lebensmittelwirtschaft zu unentgeltlichen Nutzung angeboten. mehr...

Aroniabeeren nicht zu früh ernten

Die Ernte der Aroniabeeren steht vor der Tür. Zahlreiche Gartenbesitzer haben in den vergangenen zwei Jahren eigene Sträucher der Gesundheitsbeere gepflanzt. In diesen Tagen zeigt die Frucht ihre typische dunkel-violette Färbung und scheint reif für die erste Ernte zu sein. Doch dieser Eindruck kann oft trügen, wie Aronia-Experten wissen. mehr...

Ab an den Herd! - Auch als Kücheneinsteiger einfach und lecker kochen

Wie bei sportlichen Disziplinen gilt auch in der Küche der Wahlspruch «Übung macht den Meister». Mit ein bisschen Motivation und dem richtigen Equipment lassen sich schon nach kurzer Zeit tolle Gerichte zaubern. «Jeder kann kochen lernen. Was zählt, ist eine gute Anleitung», sagt Martina Kittler, Autorin des Buches «Crashkurs Kochen» (GU). Für Einsteiger empfiehlt die Expertin Rezepte mit den Grundzutaten Nudeln, Kartoffeln, Eier oder Reis. «Sobald man damit gut zurechtkommt, kann man sich weiter vorwagen und Rezepte mit immer neuen Lebensmitteln ausprobieren», sagt Kittler. mehr...

Ratatouille und Zigeuner-Rührei

Berliner Schüler lernen kochen - Sarah Wiener Stiftung will Kindern gesunde Ernährung vermitteln

Zum Ende des Schuljahres haben die Kinder der Klasse 6a der Peter-Jordan-Förderschule in Berlin-Charlottenburg etwas Besonderes vor: Gemeinsam kochen sie für ihre Eltern ein Menü mit mehreren Gängen. Wie man so etwas macht - vom Schreiben des Einkaufszettels über das gemeinsame Kochen und Essen bis hin zum Abspülen - haben die Schüler in den vergangenen Monaten gelernt. Seit Beginn des Schuljahres fördert die Sarah Wiener Stiftung ein Kochprojekt an der Schule, um Kindern, die von zu Hause eher ungesundes Essen gewohnt sind, Spaß an ausgewogener Ernäherung und Wissen zu vermitteln. mehr...

Kulinarische Reise nach Russland

Genießen mit Kaviar, Blini und Borschtsch

Kaviar, Blini, Borschtsch und viel Wodka - diese Genüsse zählen wohl zu den bekanntesten russischen Spezialitäten. Was das riesige Land kulinarisch darüber hinaus zu bieten hat und wie dort gekocht wird, verrät Barbara Boudon, Co-Autorin des Kochbuchs «Russland. Genussreise & Rezepte» (Hädecke). «Die russische Küche fasziniert durch ihre Vielfalt und Einfachheit. Gute Produkte werden zu herrlich ehrlichen Gerichten verarbeitet», sagt Boudon. mehr...

Aigner für Kennzeichnung von Lebensmittel-Imitaten

In der Debatte um Lebensmittel-Imitate fordert die Bundesregierung von den Ländern mehr Kontrollen sowie das Nennen der Namen von Gastronomen und Herstellern bei Verstößen gegen Kennzeichnungsregeln. «Wir brauchen hier ein entschlossenes Vorgehen gegen schwarze Schafe. Irreführung und Täuschung bei der Aufmachung von Lebensmitteln sind keine Bagatelle», sagte Ilse Aigner (CSU), Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, der «Passauer Neuen Presse» (Montagausgabe). mehr...

< Seite 1 2 3 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB