Beiträge

Dorade, Thunfisch und «Fischpäckchen» vom Rost - Grillfisch schmeckt am Stück, als Steak und aus der Alufolie

Würzig gegrillter Fisch ist ein sommerlicher Genuss, den Fischliebhaber gerne im Biergarten oder im Urlaub am Meer genießen. Mit ein paar Handgriffen kann man sich solche Leckerbissen auch auf dem eigenen Grill zubereiten. «Bei Fisch vom Grill ist die Frische entscheidend, da das Fleisch von Frischware schön fest ist und beim Grillen nicht zerfällt», betont Dominic Jeske, Chefkoch im Kölner Gourmetrestaurant «La Société» (lasociete.info). mehr...

Südtiroler Spezialitäten auf zahlreichen Festen genießen

Im Südtiroler Eisacktal kommen Genießer während der gesamten Sommersaison auf ihre Kosten. Auf zahlreichen Festen und Spezialitätenwochen werden die kulinarischen Vorzüge der Region gefeiert. Den Anfang macht die Südtiroler Spezialitätenwoche «Eisacktaler Kost», die noch bis zum 29. März läuft. Unter dem Motto «Gerichte mit Geschichte» werden in 17 Gasthöfen der Gegend traditionelle, mit neuen Ideen verfeinerte Gerichte angeboten. mehr...

Radieschen einmal anders

Radieschen-Meerrettich-Aufstrich mehr...

Kreative Brotzeit - Würzig belegte Sandwiches, Tramezzini und Brötchen lassen die langweilige Pausen-Stulle vergessen

Brotspezialitäten wie Sandwiches, Tramezzini, Bagels, Wraps oder vielfältige Sauerteigvariationen haben der langweiligen Pausen-Stulle ein ganz neues, hippes Image verpasst. Die kreativ belegten Brötchen - zum Beispiel mit Thunfisch- und Trüffelcreme oder Radieschen-Meerrettich-Aufstrich - sind aus den^Coffee-Shops und Tagescafés nicht mehr wegzudenken. Welche Vorteile es hat, sich die leckeren «Zwischendurch-Snacks» selber zu machen, verrät Kochbuchautorin Maria Pareth: «Es ist nicht nur preisgünstig, sondern auch extrem vielseitig und bietet großen Geschmack ohne viel Aufwand», sagt die Autorin des Kochbuches «Sandwiches, Tramezzini, Bagels & Co». mehr...

Es muss nicht immer Wurstbrot sein - Schnelle und abwechslungsreiche Abendessen für Gestresste

Nach einem langen, stressigen Tag haben die wenigsten noch Muße, sich im Supermarkt an der Kasse anzustellen, um danach daheim ein aufwendiges Abendessen zuzubereiten. Aber immer nur kalte Küche oder Fastfood können etwas feines selbst Gekochtes auf Dauer auch nicht ersetzen. «Es gibt sehr viele Gerichte, die man innerhalb kürzester Zeit zubereiten kann, ohne dass Geschmack und Abwechslung auf der Strecke bleiben», sagt Cornelia Schinharl, Autorin des Kochbuches «15-Minuten-Abendessen». Ihre Devise: Lieber fix ein leckeres Gericht gezaubert, als fertig auf der Couch nach einer Kochorgie. mehr...

< Seite 1 2
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB