Beiträge

Gregor Hauers emotionale Küche

Die neue Genießer-Karte

Das Kochen ist seine Passion und da überlässt Gregor Hauer nichts dem Zufall. Was beim Einkauf der frischen Produkte beginnt, hört bei der Zubereitung am Herd noch lange nicht auf. Genauso wichtig wie beste Qualität aller Zutaten, Verwendung regionaler Produkte und aufmerksamer Service ist ihm die „Komposition“ der Speisekarte, sozusagen als „erster Gang“ des Menüs. Mit einer neu zusammengestellten Auswahl an Gerichten seiner emotionalen Küche startet der ambitionierte Koch in die kulinarische Herbstsaison. Er setzt dabei Akzente und interpretiert Bodenständiges neu, ohne auf internationale Standards zu verzichten. mehr...

Links zum Thema Halloween

Halloween hat sich in Deutschland fast so verbreitet wie die Fasenacht. Kinder und Erwachsene lieben es nicht nur die Kürbisse auszuhöhlen und ihr Heim damit zu schmücken, sie verkleiden sich auch sehr gerne, um in die gruselige Welt ab- oder einzutauchen. Dazu benötigt man natürlich auch die richtige Speise. Wir haben Ihnen einige Links zusammengestellt, die Ihnen zeigen, was an Halloween absolut angesagt ist. Kürbis ist für diese Jahreszeit ein Muss! Kürbis in den unterschiedlichsten Variationen und Zubereitungsarbeiten. Kürbis, einfach lecker. Verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste. mehr...

Christian Lohse vom «Fischers Fritz» ist Berliner Meisterkoch 2009

Zum Berliner Meisterkoch 2009 ist Christian Lohse vom Restaurant «Fischers Fritz» im Hotel The Regent Berlin gekürt worden. Lohse sei einer der am höchsten ausgezeichneten Küchenchefs in Deutschland, sagte der Juryvorsitzende Dieter Großklaus am Dienstag in der Hauptstadt. Es sei an der Zeit gewesen, dass dieser hervorragende Koch, der mit zwei Michelin-Sternen und 18 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet sei, nun auch den Titel «Berliner Meisterkoch» trägt. mehr...

Meerrettich bringt Pfiff in schwere Speisen

Sternekoch Jens Dannenfeld verrät seine Lieblingsgerichte

Feiner Tafelspitz, deftige Bratwürste oder pikantes Gemüse - zu allem harmoniert der Geschmack von Meerrettich hervorragend. Die weiße Wurzel erfreut den Gaumen mit leichter bis starker Schärfe und hat eine lange Tradition: Früher wurde der Meerrettich als Heilmittel verwendet. Heute steht der Genuss im Vordergrund. Wie fein Meerrettich sein kann, verrät Sternekoch Jens Dannenfeld: «Mit Meerrettich kann man bei vielen Speisen einen ganz neuen, besonderen Akzent setzen.» Schweres bekomme durch die Beigabe Pfiff, Feines werde edler. mehr...

Parlez vous Dessert?

Frankreich ist das Land der Gourmets - ganz klar, dass hier auch Naschkatzen nicht lange nach der nächsten kleinen «Sünde» suchen müssen. Französische Dessert-Spezialitäten wie die Mousse au Chocolat sind allerdings keine leichten Genüsse: «In Frankreich werden generell keine Kalorien gespart, für die Desserts werden viele Eier, Sahne, Crème fraîche und Schokolade verwendet», sagt Cornelia Schinharl, Autorin des Kochbuchs «French Basics» (GU). Trotzdem oder gerade deswegen seien die Desserts - zumindest ab und zu - einfach unwiderstehlich. mehr...

Auf dem Oktoberfest darf geraucht werden

Kalbskuchl ist einziges rauchfreies Zelt

In der Kalbskuchl von Sabine und Siegfried Able raucht es nur in der Küche. Zigaretten und Zigarillos dürfen in dem kleinen Oktoberfest-Zelt mit 300 Sitzplätzen nicht angezündet werden. Die Kalbskuchl ist das einzige Zelt, das in diesem Jahr auf dem Oktoberfest (19. September-4. Oktober) komplett rauchfrei bleibt. mehr...

Johann Lafer: Meine besten Rezepte

Johann Lafer ist nicht nur ein bekannter Sternekoch, sondern teilt auch seit einigen Jahren seine Küchen-Geheimnisse mit seinem Fernsehpublikum. Nun hat er in dem Kochbuch «Meine besten Rezepte» seine Lieblings-Kreationen zusammengefasst. Über 250 Köstlichkeiten wählte er aus seiner umfangreichen Rezeptsammlung aus: Für jeden Anlass, jeden Geschmack und jeden Geldbeutel bietet das Buch etwas Passendes - ganz gleich, ob es ein schnelles Alltagsgericht für den Familientisch oder ein umfangreiches Menü für Gäste sein soll. mehr...

Gastwirte fordern bei Kundgebung niedrigeren Mehrwertsteuersatz

Schweigen-Rechtenbach (ddp-bwb). Rund 300 Gastronomen und Hoteliers aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben am Montag im rheinland-pfälzischen Schweigen-Rechtenbach für den reduzierten Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie demonstriert. Die Hotel- und Gaststättenbesitzer forderten sieben statt der in Deutschland üblichen 19 Prozent Mehrwertsteuer auf ihre Leistungen, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) Rheinhessen-Pfalz, Karl-Heinz Schott, am Montag in Schweigen-Rechtenbach. mehr...

Rund 19 000 Gäste bei der «LE GOURMET»

Rund 19 000 Gäste haben am Wochenende die Feinschmeckermesse «LE GOURMET» in Leipzig besucht. Von Freitag bis Sonntag konnten die Kochfreunde die Neuheiten von mehr als 100 Ausstellern in Augenschein nehmen, wie die Messe am Sonntag mitteilte. mehr...

Sensationeller Trüffelfund begeistert Gourmets

Hobbygärtner findet unter Tanne ein faustgroßes Prachtexemplar des begehrten Pilzes

Leingarten (ddp). Gourmetkoch Uwe Straub vom «Löwen» im baden-württembergischen Leingarten ist begeistert: «So einen großen Trüffel habe ich noch nie gesehen.» Nach Ansicht des 48-Jährigen ist auch noch niemals zuvor ein solches Prachtexemplar in Baden-Württemberg gefunden worden. Davon geht auch Sternekoch Lothar Eiermann, einst Küchenchef im «Schlosshotel» Friedrichsruhe, aus. «Das ist der reine Wahnsinn. So einen Trüffel habe ich in meiner ganzen Laufbahn nie in der Hand gehabt, und ich wüsste auch nicht, dass jemals in Süddeutschland ein Exemplar gefunden worden ist, das größer ist als ein Hühnerei», sagt der Kenner. Der Pilz, über den die Köche sprechen, ist so groß wie eine Männerfaust, wurde am Mittwoch in einem Garten in Leingarten ausgegraben und bringt jedes Feinschmeckerherz dazu, schneller zu schlagen. mehr...

< Seite 1 2 3 4 5 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB