Beiträge

Gastwirte fordern bei Kundgebung niedrigeren Mehrwertsteuersatz

Schweigen-Rechtenbach (ddp-bwb). Rund 300 Gastronomen und Hoteliers aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben am Montag im rheinland-pfälzischen Schweigen-Rechtenbach für den reduzierten Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie demonstriert. Die Hotel- und Gaststättenbesitzer forderten sieben statt der in Deutschland üblichen 19 Prozent Mehrwertsteuer auf ihre Leistungen, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) Rheinhessen-Pfalz, Karl-Heinz Schott, am Montag in Schweigen-Rechtenbach. mehr...

Stilechtes Wohnen für Rockmusiker -

In der Kreuzberger «Rock 'n' Roll Herberge» finden Bands eine passende Unterkunft

Nachtmenschen haben es in Hotels üblicherweise schwer: Frühstück gibt es von 6.00 bis 9.00 Uhr, ab 10.00 Uhr droht der verharmlosend «Auschecken» genannte Rauswurf. Und Krach darf der Gast auch nicht machen, weil sich dann die Zimmernachbarn beschweren. Im tiefsten Kreuzberg, kurz hinter dem Lausitzer Platz, ist das anders. Seit September 2006 bietet hier die «Rock 'n' Roll Herberge» Logis sowohl für Touristen als auch für Rockmusiker auf Tour. Und deren Tagesrhythmus weicht bekanntlich schon berufsbedingt von dem des durchschnittlichen Hotelgastes ab. mehr...

DEHOGA rechnet mit mehr Firmenpleiten in der Gastronomie

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Sachsen-Anhalt (DEHOGA) rechnet mit einer deutlichen Zunahme von Firmenpleiten in der Gastronomie. Bereits in den ersten sechs Monaten 2009 hätten 39 Betriebe schließen müssen. Das seien 13 mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres, sagte Hauptgeschäftsführer Wolfgang Schildhauer der Nachrichtenagentur ddp in Magdeburg. Der Trend wird sich nach seiner Einschätzung fortsetzen. Mindestens 25 Prozent mehr Gaststätten als 2008 würden zum Jahresende Insolvenz anmelden müssen. mehr...

Gastgewerbe verbucht Umsatzrückgang im ersten Halbjahr

Das Gastgewerbe in Mecklenburg-Vorpommern hat im ersten Halbjahr einen Umsatzrückgang hinnehmen müssen. Wie das Statistische Amt am Mittwoch in Schwerin mitteilte, schlossen die Hotels und Pensionen gegenüber dem Vorjahreszeitraum mit einem Minus von 1,3 Prozent ab. Das Gaststättengewerbe meldete einen Umsatzrückgang von 0,4 Prozent. Insgesamt verbuchte die Gastgewerbebranche einen um 0,8 Prozent geringeren Umsatz. Die Anzahl der Beschäftigten verringerte sich um 1,2 Prozent. mehr...

Gastwirte fordern bei Kundgebung niedrigeren Mehrwertsteuersatz

Schweigen-Rechtenbach (ddp-bwb). Rund 300 Gastronomen und Hoteliers aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben am Montag im rheinland-pfälzischen Schweigen-Rechtenbach für den reduzierten Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie demonstriert. Die Hotel- und Gaststättenbesitzer forderten sieben statt der in Deutschland üblichen 19 Prozent Mehrwertsteuer auf ihre Leistungen, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) Rheinhessen-Pfalz, Karl-Heinz Schott, am Montag in Schweigen-Rechtenbach. mehr...

Via Culinaria

Salzburger Land

Praktisch erkunden lässt sich die Via Culinaria mit der SalzburgerLand Card. Sie schließt den Eintritt zu über 190 Attraktionen und Sehenswürdigkeiten im SalzburgerLand ein, darunter zahlreiche Bergbahnen, Seen und Freibäder, Burgen und Schlösser, Museen, Naturerlebnisse, Schifffahrten. Nähere Infos und Preise im Internet unter salzburgerlandcard.com. mehr...

Thüringer Tourismus entwickelt sich trotz Krise gut

Thüringens Tourismus entwickelt sich nach Einschätzung von Wirtschaftsminister Jürgen Reinholz (CDU) trotz der aktuellen Krise gut. Es sei der Branche gelungen, sich zu behaupten und der Krise entgegen zu stemmen, sagte Reinholz am Mittwoch in Erfurt. Entgegen dem bundesweiten Trend habe es bei der Zahl der Übernachtungen seit 2006 kontinuierliche Zuwächse gegeben. Im vergangenen Jahr sei die Zahl der Übernachtungen gegenüber 2007 von 9,1 auf 9,2 Millionen Übernachtungen gestiegen. mehr...

Gastgewerbeumsatz sinkt im Juni deutlich

Wiesbaden (ddp.djn). Das deutsche Gastgewerbe hat im Juni auf Jahressicht deutlich weniger umgesetzt. Wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte, fielen die Erlöse nominal um 4,9 und real um 6,9 Prozent. Im Vergleich zum Mai seien die Umsätze nach Kalender- und Saisonbereinigung nominal um 1,5 und real um 1,3 Prozent gesunken. mehr...

Gastronomie auf zehn Quadratmetern

Kleinste Kneipe der Welt in Unkel am Rhein

Unkel (ddp-rps). Stolz zeigt Ruth Markus auf die Urkunde an der Wand des Schankraums. Damit wird vom Guinnessbuch der Rekorde offiziell bekundet, dass Markus' Gaststätte in Unkel (Kreis Neuwied) die kleinste Kneipe der Welt ist. Die Bewirtung von Gästen auf einer Fläche von gerade einmal 10,83 Quadratmetern hat dabei ihre Besonderheiten. mehr...

Kurzarbeit in der Stauder-Brauerei

Essen (ddp-nrw). Die Essener Stauder-Brauerei hat ihre 110 Mitarbeiter seit Anfang August auf Kurzarbeit gesetzt. «Zwischen zehn und 20 Prozent wurde reduziert», sagte Brauereichef Thomas Stauder den Zeitungen der WAZ-Gruppe (Mittwochausgabe). Die Privatbrauerei Stauder leidet wie die gesamte Branche unter Umsatzrückgängen. Mit einem Minus von 4,9 Prozent lag das Familienunternehmen den Angaben zufolge im ersten Halbjahr leicht über dem Bundesdurchschnitt von 4,5 Prozent, damit aber noch immer besser als die regionale Konkurrenz. mehr...

< Seite 1 2 3 4 5 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB