Beiträge

Rezeptideen rund um die Kartoffel

Das Jahr 2010 ist bereits wieder voll im Gange und - natürlich - freuen Sie sich auf unsere neuesten Buchtipps. Diese beschäftigen sich mit einem wunderbaren Gemüse, das schon lange nicht mehr unterbewertet wird, der Kartoffel. Kartoffeln gibt es nahezu überall auf der Welt, die Sorten sind zahlreich, der Geschmack einzigartig und vielfältig. Sie passt fast immer, zu Gemüse, Fleisch und Fisch aber auch als Auflauf, Gratin oder als wunderbare Suppe ist die Kartoffel ein Gedicht. Viel Spaß mit unseren Buchtipps! mehr...

Ob rustikal oder edel - Kartoffeln lassen sich in vielen Variationen zubereiten

Ohne die Kartoffel wäre unsere Küche einer zentralen Schlüsselfigur beraubt: Durch ihr Aroma passt sie nahezu zu allen Lebensmitteln und ist daher vielseitig einsetzbar. «Kartoffeln lassen sich sowohl rustikal als auch edel zubereiten, und auch in den ausländischen Küchen spielen sie eine große Rolle», sagt Cornelia Schinharl, Autorin des Buches «1 Kartoffel - 50 Rezepte» (GU). Die Zeiten, in denen die Kartoffel nur als Beilage auf den Tisch kam, seien mittlerweile passé. Salzkartoffeln, Salate und Knödel gebe es natürlich nach wie vor - doch auch feine Speisen wie Kartoffel-Quiche oder Kartoffel-Risotto würden heute serviert. mehr...

Rezept der Woche: Kartoffel-Wirsing-Püree

Seit Friedrich der Große 1756 mit dem legendären Kartoffelbefehl den Startschuss für den Siegeszug der Knolle in Europa gab, sind weder Haute Cuisine noch Hausmannkost ohne Kartoffeln denkbar. Kochen Sie diese Woche mit Restaurant Online eine einfache, aber schmackhafte Kartoffel-Wirsing-Suppe. Genau das Richtige an kalten Wintertagen. mehr...

Sekt weiterhin en vougue

Sektmarkt in Deutschland in 2009 um mindestens 6,7 Prozent gewachsen

(PREGAS) Der Sektmarkt in Deutschland ist in 2009 um mindestens 6,7 Prozent gewachsen. Das Weihnachts- und Silvestergeschäft ist in dieser Angabe noch nicht enthalten, so der Verbandes der Deutschen Sektkellereien. Im Durchschnitt trinken die Deutschen jährlich pro Kopf rund 45 Gläser Sekt, Champagner, Prosecco und andere Schaumweine. Den Absatz berechnet das Statistische Bundesamt anhand der zu versteuernden Schaumweinsorten, zu denen auch Fruchtschaumweine gehören mit einem Alkoholgehalt von weniger als 6 Prozent. Der rechnerische Pro-Kopf-Verbrauch schließt nur Bürger ab 15 Jahren ein. mehr...

Ball des Weines 2010 in Wiesbaden

100 Jahre VDP Prädikatsweingüter

(PREGAS) Die VDP Prädikatsweingüter laden zum glamourösen Geburtstagsfest ins Kurhaus Wiesbaden: „100 Jahre beste Weine aus besten Lagen von kreativen Winzern“ Mit dem Traubenadler können Sie genussvoll ins neue Jahr 2010 starten: Flanierkarten für den Ball des Weines 2010 am 24. April in Wiesbaden sind ab sofort erhältlich. mehr...

Farbe als Geschmacksfilter beim Wein

Rheingauer Winzer verblüfft Besucher mit Experiment

Der Riesling aus dem Jahr 2008, Marke Festival, ist ein leichter Schoppenwein, geradlinig, mit Geschmack nach Zitrone, ein wenig mineralisch - ein typischer Rheingauer Riesling eben. Dann wechselt das Licht, rote Töne erfüllen den Raum - und auf einmal schmeckt derselbe Wein im Glas voller, verströmt mehr Süße und Aromen nach roten Cranberrys. «Farbe ist ein Filter», sagt Ulrich Allendorf, Winzer in Oestrich-Winkel im Rheingau. Seit sechseinhalb Jahren verblüfft er seine Gäste mit einem Farbraum in seiner «Weinerlebniswelt». mehr...

Wirsing, Schwarzwurzel & Co.

Starköchin Barbara Schlachter-Ebert verrät ihre winterlichen Lieblingsrezepte

Im Zeitalter der Bioprodukte und des nachhaltigen Konsums steht auch der saisonale Genuss wieder hoch im Kurs. Diesen Trend zur Rückbesinnung hat die Spitzengastronomie schon lange erkannt. Die Gourmetköchin Barbara Schlachter-Ebert praktiziert ihn bereits seit Jahrzehnten als Teil ihrer Küchenphilosophie: «Im Winter kommt bei uns das auf den Tisch, was im Herbst geerntet und danach eingelagert wird», sagt die Küchenchefin des Hotels Schlossanger Alp im Allgäu. mehr...

Rezept der Woche: Sellerie-Birnen-Schaumsuppe

Wenn draußen die Temperatur unter den Gefrierpunkt fällt, gibt es zum Aufwärmen nichts Besseres als eine warme Suppe. Am besten natürlich mit saisonal angepassten Zutaten. Kochen Sie diese Woche mit Restaurant Online eine delikate Sellerie-Birnen-Schaumsuppe nach einem Rezept von Starköchin Barbara Schlachter-Ebert. mehr...

Historische Wirtshäuser in Deutschland

Tradition, Atmosphäre und gute Küche

(PREGAS) Der Bund Heimat und Umwelt (BHU) hatte gemeinsam mit dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband) den Bundeswettbewerb „Historische Wirtshäuser in Deutschland“ ausgerufen. Eine Jury, u. a. bestehend aus Denkmalpflegern und Gastronomen, hat nun 40 besonders erwähnenswerte Wirtshäuser ausgewählt. „Keine leichte Aufgabe, denn insgesamt 415 Bewerbungen aus allen Bundesländern erreichten den BHU“, so Senatorin Dr. Herlind Gundelach, Präsidentin des BHU. mehr...

Fettarm, vollfett, Frischmilch, H-Milch

Im Nährstoffgehalt gibt es kaum Unterschiede

Wer Milch kaufen möchte, hat die Qual der Wahl: Es gibt heute eine ganze Palette an Produkte, die sich in Fettgehalt, Haltbarkeit und Milchzuckeranteil unterscheiden. «Der Kalziumgehalt ist aber beispielsweise bei allen Produkten gleich», beruhigt Christiana Gerbracht, Leiterin des Ernährungsberatungszentrums im Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE): «Und generell enthalten auch alle Milchsorten viele Nährstoffe, deshalb sollte Milch auch nicht als Durstlöscher betrachtet werden, sondern als Lebensmittel.» mehr...

< Seite 1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... 55 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB