Beiträge

Ein weihnachtliches Knusperhäuschen einfach selbst herstellen

Ein Lebkuchenhäuschen macht schon beim Backen Freude - und sorgt im fertigen Zustand für Begeisterung bei kleinen und großen Naschkatzen. Mit etwas Geschick lässt sich das vorweihnachtliche Gebäck selbst herstellen, teilt der aid Infodienst Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft mit. Den Lebkuchenteig bereitet man am besten einen Tag vor dem Backen zu, damit er über Nacht ruhen kann. Dann werden die Formen für das Häuschen auf Pappe aufgemalt und ausgeschnitten. Man braucht eine Schablone für die Vorder- und Rückwand und je eine Form für die zwei Seiten- und die zwei Dachteile. mehr...

Buchtipp: «Jamies Amerika»

Starkoch Jamie Oliver entdeckt Amerika: Sein neues Buch «Jamies Amerika» präsentiert die USA, gemeinhin eher der Inbegriff von Fett und Fast Food, als Land der nahezu unbegrenzten kulinarischen Möglichkeiten - dank der kulturellen Einflüsse von Einwanderern aus aller Welt. mehr...

Bollywood an Silvester

Feiern mit Tandoori, Saris und indischen Drinks

Wer seinen Gästen an Silvester einmal etwas Ausgefallenes bieten möchte, kann sie mit seinem Partymotto auf einen Kurztrip nach Indien entführen. «Eine indische Mottoparty bietet sowohl einen kulinarischen als auch einen optischen und akustischen Reiz», sagt Tanja Dusy, Autorin des Buches «Indian Fastfood». Die Mischung aus bunten Farben und Kostümen, scharfen Snacks, leckeren Drinks, fantasievoller Deko, Bollywood-Musik und -Filmen sorgt für festliche Hochstimmung. mehr...

Rezept der Woche: Indische Hackfleischbällchen

Die indische Küche ist zwar für ihre große Auswahl an vegetarischen Gerichten bekannt, hat aber durchaus etwas für Fleischliebhaber zu bieten. Unser Rezept der Woche stellt Koftas, die indischen Hackfleischbällchen vor, die ursprünglich aus dem arabischen Raum stammen, und vermutlich zur Zeit der Eroberung durch die Moguln schließlich auch nach Indien gelangten. mehr...

Wasserfilter: Gut für den Geschmack, aber ohne Effekt auf die Gesundheit

Kokain, Hormone, Antibiotika, Schwermetalle und Pflanzenschutzmittel - immer wieder liest man in der Zeitung von unliebsamen Rückständen in Flüssen und sogar im Grundwasser. Da stellt sich so mancher Verbraucher die Frage, ob aus dem Wasserhahn tatsächlich noch unbelastetes Trinkwasser kommt. Diese Unsicherheit beschert einer Branche einen deutlichen Aufschwung: den Herstellern von Wasserfiltern. Aktivkohlefilter, Umkehrosmoseanlagen, Ionenaustauscher und viele mehr stehen zur Auswahl. Aber sind sie auch sinnvoll? Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung in Bonn hat darauf eine klare Antwort: «Aus ernährungsphysiologischer Sicht sind Wasserfilter nicht notwendig, sondern Geldmacherei.» mehr...

«Eating the Universe»

Schau in Düsseldorf widmet sich Kunst aus Essbarem

Süßlich riecht es aus dem kleinen Raum. Erst auf den zweiten Blick erkennt und erschnuppert der Besucher, dass die dunkelbraunen Wände und die gleichfarbige mittig platzierte Bank von der Künstlerin Anya Gallaccio mit Schokolade bestrichen wurden. Rund 90 Objekte mit und aus essbaren Materialien zeigt die Ausstellung «Eating the Universe. Vom Essen in der Kunst», die ab Samstag (28. November) in der Kunsthalle Düsseldorf zu sehen ist. mehr...

Brandenburger Gastgewerbe steigert Umsätze

Die Umsätze im Brandenburger Gastgewerbe sind im dritten Quartal des Jahres nominal um 3,2 Prozent gestiegen. Preisbereinigt betrug die Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum 1,2 Prozent, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Donnerstag mitteilte. Von Januar bis September erzielte das Gastgewerbe einen leichten Zuwachs von nominal 0,2 Prozent, preisbereinigt lag der Umsatz jedoch um 2,0 Prozent unter dem Vorjahreswert. mehr...

Rheinland-pfälzische Gastronomie macht weniger Umsatz

Das Gastgewerbe in Rheinland-Pfalz hat in den ersten neun Monaten des Jahres 2009 ein deutliches Umsatzminus verzeichnet. Die Umsätze sanken nominal, also zu den jeweiligen Preisen, um 1,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Bad Ems mit. Real, also um Preisveränderungen bereinigt, sanken die Umsätze sogar um 4,1 Prozent. mehr...

Zweite Weinernte am Bodensee

Erzeuger sprechen von einer «kleinen Sensation»

Wegen ungewöhnlicher Witterungsverhältnisse haben Winzer des badischen Anbaugebietes Bodensee die reguläre Weinlese in diesem Jahr erst Ende November abschließen können - allerdings mit einer «zweiten Ernte». Dies sei ein «kleine Sensation», teilte die Weinerzeuger-Vereinigung «Badischer Wein GmbH» am Mittwoch in Karlsruhe mit. mehr...

Satt trotz knappem Zeitbudget

Kochen ohne großen Aufwand

Rezepte, mit denen man ohne großen Aufwand eine gesunde und leckere Mahlzeit auf den Tisch zaubern kann, sind in Zeiten von Stress und Hektik Gold wert. «Unter der Woche können arbeitende Menschen nicht lange am Herd stehen, deshalb sind solche Rezepte sehr praktisch», betont Cornelia Trischberger, Autorin des Buches «Kochen für Faule» (GU). Bei der Auswahl seines Speiseplans solle man aber auch darauf achten, dass die Gerichte auch gesunde Komponenten enthalten. «Gesund und lecker schließen sich nämlich absolut nicht aus», betont die Rezeptentwicklerin. Ein Beispiel: Rote Linsensuppe mit orientalischer Würzung. mehr...

< Seite 1 ... 14 15 16 17 18 19 20 21 22 ... 55 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB