Beiträge

«Kochen (fast) ohne Zeit»

Der Mangel an Zeit zum Kochen treibt viele zu Fastfood- und Fertiggerichten. Doch auch mit geringem Aufwand kann in wenigen Minuten eine Mahlzeit frisch und schnell zubereitet werden. In seinem Kochbuch «Kochen (fast) ohne Zeit» zeigt der Münchner Gourmetkoch und Rezeptentwickler Hans Gerlach, wie man durch eine gute Küchenorganisation Zeit spart und zugleich den Geschmack der Gerichte steigern kann. Geschickt ausgewählte Zutaten und der Einsatz von Halbfertigprodukten helfen dabei genauso wie effektive Zubereitungsmethoden. mehr...

Geräuchertes Paprikapulver verleiht Speisen eine intensive Note

Neben edelsüßem und scharfem Paprikapulver gibt es von beiden Gewürzsorten auch eine schmackhafte geräucherte Variante. «Das geräucherte Paprikapulver stammt aus Spanien und ist in gut sortierten Kaufhäusern oder im Gewürzhandel erhältlich», berichtet Kochbuchautor Kay-Henner Menge (z. B. «Wraps & Tacos», GU). Es verleihe Speisen wie beispielsweise Chili con Carne oder Ratatouille je nach Dosierung eine feine oder intensive rauchige Note. mehr...

Auf die Plätze, fertig, Wrap! -

Wraps und Tacos sind schnelle und abwechslungsreiche Snacks

Fein gefüllte und appetitlich zusammengerollte Wraps sind ein Highlight beim Picknick, beim Gartenfest oder einfach schnell für Zwischendurch. «Die Idee, Zutaten in eine essbare Hülle einzurollen, ist uralt», sagt Kay-Henner Menge, Autor des Buches «Wraps & Tacos» (GU). In Mexiko, dem Geburtsland von Tortillas, Burritos und Tacos, soll man bereits vor etwa 6000 Jahren mit dem Wickeln und Rollen begonnen haben. mehr...

Kochliteratur auf der Leinwand

In «Julie & Julia» spielen Meryl Streep und Amy Adams zwei verwandte Seelen an der Herdplatte

Kurz vor ihrem 30. Geburtstag fällt Julie Powell (Amy Adams) in ein emotionales Loch. Sie hat einen miesen Job und auch ihr Privatleben scheint festgefahren zu sein. Um endlich neuen Schwung in ihren Alltag zu bringen, startet die junge Frau einen Internet-Blog über die französische Küche. Julie knöpft sich dazu das dicke Kochbuch von Julia Child (Meryl Streep) vor, das die engagierte Hobbyköchin vor rund 50 Jahren verfasste. Julie möchte alle 524 Rezepte binnen eines Jahres nachkochen und ihre Erlebnisse online dokumentieren. mehr...

Unsere Buchtipps und Links dieser Woche handeln von

Rezepten rund um die clevere Küche

Nicht nur das Thema Zeit, sondern auch das Thema Sparen sind Inhalt unserer Buchtipps. Wie funktioniert die preiswerte, gute und rationelle Küche. Unsere Buchtipps und Links dieser Woche beschäftigen sich intensiv mit diesem Thema. Sie werden es nicht glauben, mit wie wenig Aufwand Sie aus dem Grundbestandteil einer Soße drei völlig neue zaubern. Das ist Zeitersparnis pur und die Familie ist begeistert! Lassen Sie sich entführen in die Welt des Planens und vor allem - des Sparens. Ein Effekt, der sich direkt im Portemonnaie auszahlt. Viel Spaß und viel Erfolg wünscht Restaurant-online.de! mehr...

Das Marcipane Kochbuch

Jan Weilers Roman «Maria, ihm schmeckt's nicht» wurde schnell zum Bestseller. Nun hat der Autor zusammen mit seinem Freund, Koch und Co-Autor Corbinian Kohn das «Marcipane Kochbuch», benannt nach Weilers Hauptfigur Antonio Marcipane, verfasst. Wer gerne kocht hat genauso etwas davon wie der leidenschaftliche Leser, denn das literarische Kochbuch kombiniert Rezepte und witzige Kurzgeschichten. Alle Gerichte und Storys haben ihren Ursprung im Restaurant «Vinoteca Marcipane» in Münsing am Starnberger See, das Weiler zusammen mit Kohn betreibt. mehr...

Rezepte aus Afrika -

Buchtipps und Links

Dieses Mal beschäftigen sich unsere Buchtipps ausschließlich mit einem, mehr oder weniger, zumindest was das Kulinarische anbetrifft, unbekannten Erdteil: Afrika. Wir haben als Bild ein aktuelles Foto aus dem All vorangestellt. Die NASA hat es 2009 gemacht und man sieht sehr gut, wie grün Teile dieses heißen Erdteils sind. Dies schlägt sich natürlich auch in der Kochkunst nieder. Aber lesen Sie selbst und entdecken Sie die afrikanische Küche. mehr...

So bleibt Ingwer länger frisch

Ingwer dient zum Würzen und Verfeinern von unzähligen süßen und pikanten Speisen. «Damit die gesunde Knolle lange frisch und saftig bleibt, sollte man sie in ein angefeuchtetes Küchenpapier wickeln und zusätzlich in einen Plastikbeutel geben», sagt Katharina Bodenstein, Autorin des Buches «Urlaubsküche - mehr...

Kartoffeln

Die Kartoffel ist in Deutschland nicht nur eine beliebte Beilage zum Sonntagsbraten. Wegen ihres Nährwerts und der vielen Zubereitungsmöglichkeiten werden die Knollen häufig in der Küche verwendet und beispielsweise zu Reibekuchen, Rösti oder Knödeln verarbeitet. Das Kochbuch «Kartoffeln» zeigt die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Gemüses. Neben Basisinformationen zu den verschiedenen Kartoffelsorten und den unterschiedlichen Zubereitungsarten hält das Buch mehr als 70 Rezepte für Suppen, Salate, kleine Snacks und für Beilagen zu Fisch mehr...

Spieße mit Hammelfleisch und Aprikosen

Das Fleisch aus der Hammelkeule lösen und in etwas größere Würfel schneiden. Salz und Pfeffer darüber streuen und in das Fleisch einklopfen. Für die Marinade die Zwiebeln achteln und mit Öl, Curry, der Knoblauchzehe, der Zitronenschale und Salz in einer tiefen Schale vermengen. Die Fleischwürfel in der Marinade wälzen und anschließend mit einem Tuch bedeckt zwei Tage zum Durchziehen kühl stellen; öfter in der Marinade wenden. mehr...

< Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB