Beiträge

Kulinarische Reise nach Afrika -

Die Küche Namibias ist einfallsreich und gehaltvoll

Weite, unberührte Flächen, ein wenig Grün und viele Brauntöne - so sieht Namibia aus der Vogelperspektive aus. Der bei Touristen beliebte Staat im Süden Afrikas hat seinen Besuchern neben der fantastischen Weite, der ursprünglichen Natur und dem Reichtum an Tierarten auch eine fantasievolle und sehr schmackhafte Küche zu bieten. «Die namibische Art zu kochen ist bodenständig und gleichzeitig sehr erfinderisch», sagt Barbara Boudon, Namibia-Kennerin und Autorin des Buches «Namibia: Genussreise & Rezepte» (Hädecke). mehr...

Rezepte rund um die Beerenküche

Sommerzeit ist Beerenzeit. Sehen und lesen Sie, was Sie mit Beeren alles zaubern können. Unsere Buch-Tipps zeigen Ihnen, wie Sie die wunderbaren Früchte zum Kochen, als Nachtisch und zum Backen verwenden können. Vielleicht haben Sie sogar selbst Beeren im Garten - es muss nicht immer die Königin der Beeren, die Erdbeere sein, Johannisbeeren, rot, weiß oder schwarz sind köstliche Erfrischer in der heißen Jahreszeit. Probieren Sie sie zu Joghurt oder Sahne, lecker! Und natürlich - unsere Links zum Thema. Viel Spaß beim Finden und Ausprobieren. mehr...

Ein Tag im elBulli

Bereits viermal hat eine internationale Jury der Zeitschrift «Restaurant» das elBulli zum weltbesten Restaurant gekürt. Drei Michelin-Sterne erhielt das Lokal in Cala Montjoi, einer stillen Bucht nahe der Stadt Roses in der nordspanischen Provinz Girona. Zwei Millionen Menschen jährlich möchten einen Platz reservieren, 8000 bekommen einen - denn das Restaurant ist nur von April bis September geöffnet. Mit dem Buch «Ein Tag im elBulli» öffnen die Besitzer Ferran Adrià und Juli Soler sowie der Dessert-Koch Albert Adrià nun für alle die Türen des Luxus-Lokals. mehr...

Mit Minze ein erfrischendes Salatdressing zaubern

Aus Minze lässt sich nicht nur ein aromatischer Tee herstellen. Das Küchenkraut eignet sich auch zum Verfeinern verschiedenster Gerichte. Das teilen die Experten des aid Infodienstes Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft mit. Die fein geschnittenen Blätter schmecken beispielsweise zu Erbsensuppe oder einer geeisten Melonensuppe. Auch zu Eintöpfen, Kartoffeln und Gemüse wie Zucchini und Auberginen lässt sich Minze gut kombinieren. Und sogar Obstsalate, Eis- und Schokoladendesserts, Sorbets oder Kuchen profitieren vom frischen Geschmack der kleinen Blättchen. mehr...

Schweinefilet mit Vanillerisotto, Brombeerjus und gerösteten Haselnüssen

Das Schweinefilet parieren (Fett, Haut und Sehnen entfernen), würzen und in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Anschließend auf Niedertemperatur bei 80 Grad im Ofen für circa 30 Minuten garen. Jus auf die Hälfte einkochen lassen, mit Brombeergelee abschmecken und, wenn nötig, mit der Speisestärke leicht abbinden. Die Beeren erst kurz vor dem Anrichten hinzugeben. mehr...

Sternekoch Marcello Fabbri ist Thüringens König der Köstlichkeiten -

Weimarer ist der einzige mit einem Michelin-Stern im Land

Als Kind wollte Marcello Fabbri Pilot werden. Nun steht der 38-Jährige wie an fast jedem Abend um 19.00 Uhr in der Küche des Weimarer Anna-Amalia-Restaurants, das zum Hotel «Elephant» gehört. In seiner Hosentasche steckt ein kariertes Trockentuch und auf seiner weißen Kochjacke ist sein Name eingestickt. Darunter steht «Chef de Cuisine». Fabbri trägt die Verantwortung für ein Team aus 20 Köchen und Küchenhilfen sowie für sämtliche Gerichte, die den Gästen serviert werden. mehr...

Rezepte mit Rucola, Löwenzahn und Sauerampfer

und noch einige Links zum Thema

Im Sommer fällt es manchmal schwer, das "richtige" Essen zu finden. Die leichte Küche ist gefragt, es kann gar nicht genug Salat geben. Sommerzeit ist auch die Hochzeit für verschiedenste Kräuter. Kräuter, mit denen Sie schnell und einfach leckere, leichte Gerichte zaubern können. Wir haben Ihnen einige Buchtipps zum Thema zusammengestellt und natürlich auch einige Links. Viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren. mehr...

Gerichte von dahemm

Essen hat für die meisten Saarländer einen hohen Stellenwert. «Hauptsach gudd gess» lautet ihr Wahlspruch. In dem Kochbuch «Gerichte von Dahemm» fasst die gebürtige Saarländerin Gudrun Jung-Jacob die beliebtesten und bekanntesten Rezepte ihrer Heimat zusammen. Von Suppen, Salaten, Eintöpfen über Fleisch und Fisch bis hin zu Kuchen und Gebäck bietet das Kochbuch eine Sammlung bodenständiger Hausmannskost. Ursprünglich schrieb Jung-Jacob das Kochbuch zum Auszug ihrer beiden Kinder, die sie um ihre persönlichen Lieblingsrezepte gebeten hatten. Bei der Autorin kommen hauptsächlich deftige Gerichte wie Gereechte, also Röstkartoffeln, Rouladen oder auch Grombeere und Gelleriewemutsch - eine Mischung aus Kartoffeln und Karotten - auf den Tisch. mehr...

Die Sonne geht auf: Tequila Sunrise

Wer kennt ihn nicht, den Sommerdrink par excellence: Tequila Sunrise; richtig eingegossen ist er bereits beim Zuschauen der Durstlöscher. Hier stellen wir Ihnen das Rezept vor, mit dem er auf jeden Fall gelingt. Im Buch von Jürgen Deibel und Werner Obalski finden Sie aber auch noch jede Menge anderer Rezepte. mehr...

Tequila und Hochprozentiges

Lieben Sie Cocktails? Dann sind Sie hier goldrichtig! Angesichts der heißen Tage gibt es ein Getränk, das nicht nur in seinem Ursprungslang, Mexiko, sondern zwischenzeitlich auch in unseren Breitengraden hohe Beliebtheit errreicht hat: Tequila. Aber auch andere hochprozentige Getränke zum Selbermixen gelingen mit diesen Buchtipps. Haben Sie keine Lust auf Alkohol? Auch dafür bieten unsere ausgewählten Buchtipps die ideale Anregung. Für noch eifrigere Finderinnen und Finder haben wir auch einige Links aufgenommen, damit der Sommer kommen kann! mehr...

< Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB