Beiträge

Guter deutscher Weinjahrgang 2009 bei niedrigeren Erträgen erwartet

Das Deutsche Weininstitut (DWI) rechnet mit einem sehr guten Weinjahrgang 2009. Der warme und eher trockene August habe den bisher ohnehin gut gediehenen Trauben noch einmal einen Reifeschub gegeben, sagte Ernst Büscher vom DWI in Mainz im Interview mit ddp. Für frühe Sorten wie Müller-Thurgau oder Frühburgunder könnte deshalb schon ab Ende der Woche die Weinlese beginnen. mehr...

Fränkische Winzer wollen einen Aufschlag -

Weinbauverband fordert von Handelsketten höhere Preise

Ähnlich wie die Milchbauern wollen auch die fränkischen Winzer künftig mehr Geld von den Handelsketten. Die Forderung bringt der Präsident des fränkischen Weinbauverbandes, Artur Steinmann, am Donnerstag im ddp-Interview in Würzburg so auf den Punkt: «Damit die Erzeuger auf ihre Kosten kommen, müssen im Einstiegssegment die Preise steigen.» Diese Erhöhungen seien aber «marginal», er bezifferte sie auf maximal 20 Cent je Flasche. Dies sei kein hoher Betrag, aber in der Summe schon bemerkenswert und für die Winzer genauso wichtig wie höhere Preise für die Milchbauern. mehr...

Weihnachtspaket mit 75 Flaschen Wein auf dem Weg in die Antarktis

Ein Paket mit 75 Flaschen Wein ist am Donnerstag von Rheinland-Pfalz aus in Richtung Antarktis gestartet. Die 42 Flaschen Pfälzer Wein und 33 Flaschen aus Rheinhessen seien ein Weihnachtsgeschenk für die Forscher der Georg-Neumayer-Station, teilte die Struktur- und Genehmigungsbehörde (SGD) Süd in Neustadt an der Weinstraße mit. Damit der gute Tropfen rechtzeitig zum Weihnachtsfest am anderen Ende der Welt ankomme, sei die Fracht bereits jetzt auf die Reise geschickt worden. mehr...

Wein darf nicht als bekömmlich bezeichnet werden

Wein darf weder auf dem Etikett noch in der Werbung als «bekömmlich» bezeichnet werden. Dies entschied das rheinland-pfälzische Oberverwaltungsgericht in einem am Dienstag in Koblenz veröffentlichten Urteil. Das OVG bestätigte damit ein Urteil des Verwaltungsgerichts. mehr...

Sommerrezept: Ciabatta Knödel mit Pilz Sugo

und Knödel-Caprese-Salat

Ein Rezept für vier Personen: Ciabatta in Stücke schneiden. Milch und Eier verquirlen und mit dem Brot vermengen. Parmesan reiben. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Parmesan, Petersilie, zwei bis drei Esslöffel Öl und drei Esslöffel Stärke unter den Ciabatta-Teig kneten. Mit Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Teig zugedeckt circa 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Möhren schälen und klein würfeln. Pilze putzen, klein schneiden, Speck würfeln. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen 16 Klöße formen und in siedendem Salzwasser in 15 bis 20 Minuten gar ziehen lassen. mehr...

Borys Horenshteyn kocht an zwei Herden -

Der 53-Jährige ist der erste koschere Koch in Leipzig seit dem Zweiten Weltkrieg

Borys Horenshteyn ist Chef über zwei Küchen. Sie liegen sich genau gegenüber im Kellergang des neuen Jüdischen Gemeindezentrums in Leipzig. Ein rundes Fenster gibt den Blick frei ins Innere, zweimal 36 geflieste Quadratmeter, Edelstahltische, Herde und Spülen. Alles gibt es doppelt, denn Horenshteyn kocht koscher und muss daher Fleisch und Milch strikt voneinander trennen. Bei der Vorbereitung, aber auch beim Kochen und hinterher beim Abwaschen gilt: Das eine darf mit dem anderen nicht in Berührung kommen. Um dabei auf Nummer sicher zu gehen, arbeitet der 53-Jährige in einer Milchküche links des Flurs und in einer Fleischküche auf der rechten Seite. mehr...

Mit dem Fahrrad auf Gourmet-Tour über die Ostseeinsel Bornholm

Schlemmen und sich die Kalorien gleich wieder abstrampeln - das können Besucher auf der dänischen Ostseeinsel Bornholm. Auf zwei Gourmet-Thementouren erhalten Radfahrer bei zahlreichen lokalen Lebensmittelherstellern und in Restaurants Einblicke in die kulinarischen Spezialitäten Bornholms. Die erste Gourmet-Route führt Radler auf 24 Kilometern entlang der Nordostküste von Gudhjem über Ostermarie bis nach Svaneke. Unterwegs können bis zu elf Stopps bei unterschiedlichen Lebensmittelproduzenten eingelegt werden. Die Tour beginnt bei der alten Mühle «Skafferiet Gudhjem Molle» in Gudhjem, die neben einem Mühlenladen auch ein Café sowie eine Ausstellung beherbergt. mehr...

Federweißer wird bereits ab kommende Woche gelesen

Roter Primeur weniger gefragt - Jahrgang 2009 entwickelt sich gut

Mit dem Ende des Sommermonats August bricht auch wieder die Zeit für die ersten neuen Weine des Jahrgangs an. Den ersten deutschen Federweißer wird es bereits kommende Woche geben. In der Pfalz werden die ersten Winzer am Dienstag mit der Lese der Trauben für den Federweißer starten, sagte Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut in einem Interview der Nachrichtenagentur ddp in Mainz. mehr...

Deutsches Weininstitut: Deutscher Federweißer kommt nächste Woche

Den ersten deutschen Federweißer wird es bereits kommende Woche geben. In der Pfalz starteten die ersten Winzer am Dienstag mit der Lese der Trauben für den Federweißer, sagte Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut (DWI) in einem Interview der Nachrichtenagentur ddp in Mainz. Auch im Weinanbaugebiet Rheinhessen werde voraussichtlich um den 20. August herum mit der Ernte begonnen. mehr...

Weniger deutscher Wein verkauft

Der Absatz deutscher Weine ist im ersten Halbjahr 2009 um 2,8 Prozent zurückgegangen. Während die verkaufte Menge in den ersten sechs Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sank, stieg der Umsatz allerdings um 2,1 Prozent, teilte das Deutsche Weininstitut im Mainz am Dienstag mit und bezog sich dabei auf Zahlen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). mehr...

< Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB