Beiträge

Weinumsatz trotz Krise 2009 erneut leicht gestiegen

51 Prozent Rot, 40 Prozent Weiß, 9 Prozent Rosé

Wein bleibt trotz Wirtschaftskrise ein beliebtes Getränk mit stabilen Umsatzzahlen. Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) am Donnerstag in Mainz mitteilte, war der Mengenabsatz im Jahr 2009 zwar mit einem Minus von 1,5 Prozent leicht rückläufig, der Umsatz stieg aber erneut leicht um 1,2 Prozent an. Das ergab eine Auswertung der Gesellschaft für Konsumforschung. Damit sei der Weinmarkt 2009 recht stabil geblieben, sagte DWI-Geschäftsführerin Monika Reule. Dazu beigetragen habe, dass die Deutschen weniger Wein außer Haus konsumierten, aber mehr zuhause. mehr...

«Bio trotzt der Krise»

Ökobranche vor Nürnberger Messe BioFach positiv gestimmt

Gute Aussichten für die Hersteller von Ökoprodukten in Deutschland sieht das Nürnberger Konsumforschungsunternehmen GfK. Das Geschäft mit Bionahrungsmitteln, Naturkosmetik und Ökoputzmitteln werde im laufenden Jahr steigen. «Bio trotzt der Krise», sagte GfK-Wissenschaftler Wolfgang Adlwarth am Dienstag mit Blick auf die am Mittwoch in Nürnberg beginnende Weltleitmesse BioFach. Im vergangenen Jahr habe nahezu jeder deutsche Haushalt mindestens ein Bioprodukt gekauft. Nach GfK-Berechnungen stieg zwar die Einkaufshäufigkeit, die Ausgaben pro Einkauf sanken allerdings auf 4,30 Euro. mehr...

Schokolade & Wein

Die vielfältigen Aromen des Weins lösen seit jeher Begeisterung unter Feinschmeckern aus. Auch die Schokolade hat in der Gourmet-Szene treue Anhänger gefunden, die die süße Masse mit Hingabe begutachten, beschnuppern und verkosten. Wie reizvoll es sein kann, diese beiden Köstlichkeiten miteinander zu vereinen, beschreibt Eberhard Schell in seinem Buch «Schokolade & Wein». Spätestens seit der Erfindung seiner patentierten Essigpraline weiß der Chocolatier aus dem süddeutschen Gundelsheim, dass es sich lohnt, ungewöhnliche Aromen miteinander zu kombinieren. mehr...

Suppen selber machen

Auf die Qualität der Zutaten kommt es an

Wenn's draußen knackig kalt ist, ist eine heiße Brühe ein wahrer Genuss. Schon bei der Zubereitung duftet die ganze Wohnung. «Bei einer guten Brühe müssen vor allem die Produkte stimmen, aus denen sie gemacht wird», betont Walter Stemberg, Inhaber des Gourmetlokals Haus Stemberg im Bergischen Land. Fleisch und Gemüse sollten von höchster Erzeugerqualität sein und möglichst aus regionaler Produktion stammen. mehr...

Rezept der Woche: Düsseldorfer Senfsuppe mit Blutwurst

Bier wird zu Karnevalszeiten ja in rauhen Mengen genossen. Dass man es auch zum Kochen verwenden kann, zeigt unser aktuelles Rezept der Woche: Die traditionelle Düsseldorfer Senfsuppe mit Blutwursteinlage wird erst durch einen Schuss Alt-Bier richtig rund. Das Rezept stammt übrigens aus dem Gorurmetlokal Haus Stemberg im Bergischen Land. mehr...

Warum Hollands Tomaten wieder nach Tomate schmecken

Wässrig, geschmacklos und mit Pestiziden belastet - Verbraucher, die dabei noch an holländisches Treibhausgemüse denken, liegen falsch. Wie die Zeitschrift VITAL in ihrer aktuellen Ausgabe (3/10) berichtet, arbeitet die holländische Obst- und Gemüsebranche heute mit fortschrittlichen Anbaumethoden. mehr...

Jan Josef Liefers ist Weingourmet des Jahres

Der erklärte Genießer und Weinfreund Jan Josef Liefers wird bei der diesjährigen Verleihung der WINE AWARDS am 20. März 2010 im "Grandhotel Schloss Bensberg" in Bergisch Gladbach als "Weingourmet des Jahres" ausgezeichnet. mehr...

Weltraritätenprobe im Kloster Eberbach

Unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch haben „FINE Das Weinmagazin“ des Tre Torri Verlags und die Hessischen Staatsweingüter Kloster Eberbach zu einer einmaligen Degustation eingeladen: 100 Jahrgänge Riesling. Am 8. und 9. Februar 2010 wurden Raritäten aus der Schatzkammer der Hessischen Staatsweingüter geholt und über 100 historische Weine... mehr...

Nur frische Kräuter sorgen beim Kochen für das volle Aroma

Frische Kräuter wie Basilikum, Petersilie, Thymian und Rosmarin machen ein Gericht schmackhafter. Doch kann man stattdessen auch ohne schlechtes Gewissen zu Tiefkühlware greifen? «Ich verwende in meiner Küche ausschließlich frische Kräuter», sagt Sternekoch Johann Lafer. «Es ist heute kein logistisches Problem mehr, sie zu jeder Jahreszeit in Bio-Qualität zu kaufen. Noch dazu sehen die kleinen Töpfchen am Fenster sehr dekorativ aus.» Frische Kräuter hätten ein sehr viel intensiveres Aroma als tiefgekühlte Ware, denn durch das Einfrieren bildeten sich kleine Eiskristalle um die Kräuter, die das Aroma verfälschen könnten. mehr...

Backen mit Biskuit ist leichter als gedacht

Feine Rezeptideen für Einsteiger

Bei Biskuit denkt man an imposante Torten mit mehreren Schichten und fruchtig-sahnigen Füllungen. Anfänger schrecken vor diesem Aufwand in der Regel zurück und lassen die Finger vom locker-zarten Biskuitteig. «Dabei ist das gar nicht nötig, denn es gibt auch leichtere Rezepte für Einsteiger», weiß Martina Kittler, Autorin des Buches «Crashkurs Backen» (GU). Gar nicht kompliziert seien zum Beispiel der Mandelkuchen aus Mallorca, eine einfache Biskuittorte mit nur einem Boden oder eine leckere Biskuitrolle mit sahniger Füllung. mehr...

< Seite 1 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 55 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB