Beiträge

Rezept der Woche: Oliven-Cake

Kuchen muss nicht immer süß und zum Kaffee sein. Dass es auch anders geht, zeigt Ihnen unser Rezept der Woche. Backen Sie diese Woche mit Restaurant Online einen herzhaften und würzigen Oliven-Cake mit Bauchspeck, Schinken und Gruyère. mehr...

Gebietsweinkönigin Elvira Zahn wirbt mit unkonventionellen Methoden für Weinbau-Region Saale-Unstrut

Elvira Zahn war fünf Jahre alt, als sie das erste Mal auf dem elterlichen Weinberg im thüringischen Großheringen richtig mit anpackte. Damals buddelte sie mit ihrer Plastikschaufel Löcher für die Weinstöcke in die Erde. Seither sind mehr als 20 Jahre vergangen. Aus dem kindlichen Eifer ist eine Profession geworden, für deren Erfolg die Winzertochter nun selbst an prominenter Stelle werben soll: Am 13. September wurde die 26-Jährige zur Gebietsweinkönigin Saale-Unstrut 2009/10 gekrönt. mehr...

Wirtschaftsverbände lehnen rigiden Nichtraucherschutz ab

Saarbrücken (ddp-rps). Die Spitzenverbände der saarländischen Wirtschaft lehnen die von der Landesregierung geplante Verschärfung des Nichtraucherschutzes ab. Dadurch gehe der Gastronomie ein «nicht unerheblicher Teil ihrer Kundschaft verloren», erklärten die Vereinigung der Saarländischen Unternehmerverbände (VSU), die Industrie- und Handelskammer (IHK) und die Handwerkskammer (HWK) am Donnerstag in Saarbrücken. Wenn das geplante Gesetz verabschiedet werde, drohe ein Verlust von bis zu 1000 Arbeitsplätzen, schätzen die Verbände. mehr...

Lebensmittelkontrolleure nehmen Backzutaten unter die Lupe

Lebensmittelkontrolleure im Rostocker Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelüberwachung und Fischerei (LaLLF) überprüfen zurzeit vor allem handelsübliche Zutaten für die Weihnachtsbäckerei. Nüsse, Rosinen und Gewürze, aber auch Weihnachtsgebäck und Obst bis hin zu Glühwein werden einer aufwendigen Analyse unterzogen, wie die zuständige Abteilungsleiterin, Cornelia Trapp, sagte. In den vergangenen Jahren habe es einzelne Probleme zum Beispiel mit Zimt und Bittermandeln gegeben, in diesem Jahr seien alle Proben bislang ohne Beanstandungen geblieben, sagte Trapp. mehr...

Ein weihnachtliches Knusperhäuschen einfach selbst herstellen

Ein Lebkuchenhäuschen macht schon beim Backen Freude - und sorgt im fertigen Zustand für Begeisterung bei kleinen und großen Naschkatzen. Mit etwas Geschick lässt sich das vorweihnachtliche Gebäck selbst herstellen, teilt der aid Infodienst Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft mit. Den Lebkuchenteig bereitet man am besten einen Tag vor dem Backen zu, damit er über Nacht ruhen kann. Dann werden die Formen für das Häuschen auf Pappe aufgemalt und ausgeschnitten. Man braucht eine Schablone für die Vorder- und Rückwand und je eine Form für die zwei Seiten- und die zwei Dachteile. mehr...

Buchtipp: «Jamies Amerika»

Starkoch Jamie Oliver entdeckt Amerika: Sein neues Buch «Jamies Amerika» präsentiert die USA, gemeinhin eher der Inbegriff von Fett und Fast Food, als Land der nahezu unbegrenzten kulinarischen Möglichkeiten - dank der kulturellen Einflüsse von Einwanderern aus aller Welt. mehr...

Bollywood an Silvester

Feiern mit Tandoori, Saris und indischen Drinks

Wer seinen Gästen an Silvester einmal etwas Ausgefallenes bieten möchte, kann sie mit seinem Partymotto auf einen Kurztrip nach Indien entführen. «Eine indische Mottoparty bietet sowohl einen kulinarischen als auch einen optischen und akustischen Reiz», sagt Tanja Dusy, Autorin des Buches «Indian Fastfood». Die Mischung aus bunten Farben und Kostümen, scharfen Snacks, leckeren Drinks, fantasievoller Deko, Bollywood-Musik und -Filmen sorgt für festliche Hochstimmung. mehr...

Rezept der Woche: Indische Hackfleischbällchen

Die indische Küche ist zwar für ihre große Auswahl an vegetarischen Gerichten bekannt, hat aber durchaus etwas für Fleischliebhaber zu bieten. Unser Rezept der Woche stellt Koftas, die indischen Hackfleischbällchen vor, die ursprünglich aus dem arabischen Raum stammen, und vermutlich zur Zeit der Eroberung durch die Moguln schließlich auch nach Indien gelangten. mehr...

Wasserfilter: Gut für den Geschmack, aber ohne Effekt auf die Gesundheit

Kokain, Hormone, Antibiotika, Schwermetalle und Pflanzenschutzmittel - immer wieder liest man in der Zeitung von unliebsamen Rückständen in Flüssen und sogar im Grundwasser. Da stellt sich so mancher Verbraucher die Frage, ob aus dem Wasserhahn tatsächlich noch unbelastetes Trinkwasser kommt. Diese Unsicherheit beschert einer Branche einen deutlichen Aufschwung: den Herstellern von Wasserfiltern. Aktivkohlefilter, Umkehrosmoseanlagen, Ionenaustauscher und viele mehr stehen zur Auswahl. Aber sind sie auch sinnvoll? Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung in Bonn hat darauf eine klare Antwort: «Aus ernährungsphysiologischer Sicht sind Wasserfilter nicht notwendig, sondern Geldmacherei.» mehr...

«Eating the Universe»

Schau in Düsseldorf widmet sich Kunst aus Essbarem

Süßlich riecht es aus dem kleinen Raum. Erst auf den zweiten Blick erkennt und erschnuppert der Besucher, dass die dunkelbraunen Wände und die gleichfarbige mittig platzierte Bank von der Künstlerin Anya Gallaccio mit Schokolade bestrichen wurden. Rund 90 Objekte mit und aus essbaren Materialien zeigt die Ausstellung «Eating the Universe. Vom Essen in der Kunst», die ab Samstag (28. November) in der Kunsthalle Düsseldorf zu sehen ist. mehr...

< Seite 1 ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 44 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB