Beiträge

Buchtipp: «Schokoladenpudding für die Seele»

Essen steckt voller Zauberkräfte. Der Hackbraten sorgt für ein wohliges Heimatgefühl, die Hühnersuppe kuriert Liebeskummer, und hausgemachter Schokoladenpudding hilft gegen Frustattacken aller Art. Die Schweizer Autorin Marianne Weissberg hat diese magischen Künste für sich entdeckt und ihre Erfahrungen mit der kulinarischen Krisenbewältigung in dem Koch-Lesebuch «Schokoladenpudding für die Seele» festgehalten. mehr...

Fast Food macht ungeduldig

Wer Fast Food isst, will damit oft Zeit sparen. Offensichtlich rufen aber schon die Logos der Fast-Food-Anbieter die Erinnerungen an Hektik und Eile hervor und lösen damit im Unterbewusstsein Ungeduld aus - selbst wenn wir eigentlich genug Zeit haben. Das hat ein kanadisches Forscherduo anhand von Experimenten herausgefunden. Die Resultate zeigten, dass Fast Food auch unser tägliches Verhalten beeinflusse und nicht einfach nur eine ungesunde Ernährungsform sei, schreiben Chen-Bo Zhong und Sanford DeVoe von der University of Toronto im Fachmagazin «Psychological Science» (Bd. 21, März 2010, S. 311). mehr...

Tipps fürs Osterlamm

In der Osterzeit kommt in vielen Familien Lamm auf den Tisch. Lammfleisch von guter Qualität erkenne man an der hell- bis ziegelroten Fleischfarbe und dem fast weißen Fett, erklären die Experten der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Im Vergleich dazu sei das Fleisch von Schafen dunkelrot und habe gelblich-weißes Fett. mehr...

Buchtipp: «Das Teubner Handbuch Vegetarisch»

Wer auf Fleisch verzichten möchte, muss dem Genuss noch lange nicht abschwören. Vegetarier haben die Wahl aus unzähligen Zutaten, um schmackhafte Menüs zu kreieren. Die Basics der fleischlosen Küche und über 150 Rezepte findet man im «Teubner Handbuch Vegetarisch». mehr...

Gourmettour führt durch die Welt der Schweizer Sagen

Dorfgeschichten und lokale Leckerbissen kann man bei der «Sagenhaften Gourmettour» durchs Schweizer Bergdorf Visperterminen im Wallis genießen. Dabei wird jeder der vier Gänge in einer anderen Gaststätte serviert, und ein Sagenerzähler geleitet die Gäste von Restaurant zu Restaurant. mehr...

Der richtige Umgang mit der Serviette

Auf einer stilvollen Tafel dürfen kunstvoll gefaltete Servietten nicht fehlen. Allerdings dienen sie nicht nur zur Dekoration, sondern sind wichtige Helfer beim manierlichen Speisen. «Wenn man sich setzt, nimmt man als Erstes die Serviette vom Teller und legt sie links neben den Teller oder direkt auf seinen Schoß», sagt Jan Schaumann, Stiltrainer aus Berlin. So behindere das Tuch das Servicepersonal nicht beim Servieren der ersten Speisen. mehr...

Kleine Kapern sind am würzigsten

Woher kommen Kapern? Kapern ist übrigens immer die Mehrzahl von Kaper. Kapern sind die Blütenknospen des Kapernstrauches. Heimisch sind die Kapernsträucher in Südeuropa. Sie gedeihen ideal in trockener Umgebung. Vor dem Verzehr werden sie getrocknet oder in Salz oder Weinessig eingelegt. «Je größer die Kapern sind, desto weniger intensiv ist ihr Geschmack», sagt Kochbuchautorin Rose Marie Donhauser. Die feinsten und aromatischsten Kapern seien die kleinen französischen Nonpareilles - sie seien auch am teuersten. mehr...

In Baden liebt man gutes Essen

Die regionale Küche ist auch heute noch von vielen Einflüssen geprägt

Schneckensüppchen, Zwiebelkuchen, geschmorte badische Ochsenbäckchen, Apfelpfannkuchen und Schwarzwälder Kirschtorte - in der Badischen Küche gibt es viele Spezialitäten, die mittlerweile auch international geschätzt werden. «Da Baden-Württemberg eine wirtschaftsstarke Region ist, kommen Besucher aus aller Welt zu uns», sagt Sternekoch Markus Nagy vom Restaurant Zum Löwen in Eggenstein-Leopoldshafen bei Karlsruhe. Dieser rege Austausch habe die badische Küche bekanntgemacht und über die Jahre auch positiv beeinflusst. «Es gibt immer neue Impulse und Ideen für Speisenkreationen, und die Nachfrage nach guten Restaurants ermöglicht uns, sie zu verwirklichen», erklärt der Profikoch. mehr...

Rezept der Woche: Schwäbisch-Hällischer Spanferkelrücken mit Brunnenkresse-Kartoffelsalat

Unser Rezept der Woche stammt stammt au der Feder von Markus Nagy, Chef-Koch im "Löwen" in Eggenstein-Leopoldshafen bei Karlsruhe. Das badische Gourmet-Restaurant ist Mitglied in der Confrèrie de la Chaîne des Rôtisseurs sowie bei den Jeune Restaurateurs d'Europe. mehr...

Schokolade & Wein

Die vielfältigen Aromen des Weins lösen seit jeher Begeisterung unter Feinschmeckern aus. Auch die Schokolade hat in der Gourmet-Szene treue Anhänger gefunden, die die süße Masse mit Hingabe begutachten, beschnuppern und verkosten. Wie reizvoll es sein kann, diese beiden Köstlichkeiten miteinander zu vereinen, beschreibt Eberhard Schell in seinem Buch «Schokolade & Wein». Spätestens seit der Erfindung seiner patentierten Essigpraline weiß der Chocolatier aus dem süddeutschen Gundelsheim, dass es sich lohnt, ungewöhnliche Aromen miteinander zu kombinieren. mehr...

Seite 1 2 3 4 5 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB