Beiträge

Winzer sprechen von außerordentlichem Weinjahrgang 2009

Kurz nach dem Ende der Weinlese in Rheinland-Pfalz sprechen die Winzer von einem «außerordentlichen» Weinjahrgang 2009. «Dieser Jahrgang wird als ganz großer in die Geschichte eingehen», sagte Weinbaupräsident Norbert Weber am Donnerstag im rheinhessischen Saulheim. Die Witterung sei für die Trauben nahezu perfekt gewesen, kühle Nächte bei warmen Tagen hätten den Winzern hoch aromatische und gleichzeitig kerngesunde Trauben beschert. Der Jahrgang werde sich vor allem durch Weine mit großer Mineralität auszeichnen. mehr...

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Weinbetrugs-Kartell

Im Fall eines groß anlegten Betrugs mit Schwarzmengen im Weinbau hat die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach Anklage gegen die beiden mutmaßlichen Haupttäter erhoben. Wie die Ermittlungsbehörde am Montag mitteilte, wird einem 53 Jahre alten Weinkommissionär sowie einem 57 Jahre alten Angestellten einer Spedition vorgeworfen, den jahrelangen Handel mit nicht angemeldeten Weinmengen rheinland-pfälzischer Winzer initiiert zu haben. Zwischen November 2001 und Oktober 2006 sollen sie an der Kellerbuchführung vorbei mehr als 1,13 Millionen Liter Wein an zwei Kellereien und acht Winzer an der Mosel verkauft haben. Die Abnehmer wiederum vermarkteten den aus Rheinhessen und der Pfalz stammenden Wein als Erzeugnisse der Mosel. mehr...

Seite 1
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB