Beiträge

Das Gesundheitsministerium warnt vor Giftbelastung in türkischen Birnen

Das baden-württembergische Verbraucherministerium warnt wegen einer hohen Giftbelastung vor dem Verzehr türkischer Birnen. Die Lebensmittelüberwachung im Südwesten habe in dem Obst das in der EU verbotene Pflanzenschutzmittel Amitraz «in gefährlichen Konzentrationen» entdeckt, teilte das Ministerium am Montag in Stuttgart mit. Die Birnen seien unverzüglich aus dem Handel genommen und vernichtet worden. Die sogenannte akute Referenzdosis sei teilweise so erheblich überschritten gewesen, «dass zumindest bei Kleinkindern eine mögliche gesundheitliche Beeinträchtigung bei hohem Konsum nicht mehr ausgeschlossen werden kann», hieß es weiter. Es könne in Einzelfällen zu Schläfrigkeit, Desorientiertheit, Sprachstörungen und Erniedrigung von Pulsfrequenz und Blutdruck kommen. mehr...

Pfifferlinge lieber einzeln kaufen

Im Spätsommer sprießen die Pfifferlinge wieder und landen in den Kochtöpfen von Pilzliebhabern. Beim Kauf frischer Pfifferlinge sollten Kunden allerdings genau hinschauen und lieber zu loser als zu abgepackter Ware greifen, wie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen empfiehlt. mehr...

Seite 1
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB