Beiträge

Kleine Kapern sind am würzigsten

Woher kommen Kapern? Kapern ist übrigens immer die Mehrzahl von Kaper. Kapern sind die Blütenknospen des Kapernstrauches. Heimisch sind die Kapernsträucher in Südeuropa. Sie gedeihen ideal in trockener Umgebung. Vor dem Verzehr werden sie getrocknet oder in Salz oder Weinessig eingelegt. «Je größer die Kapern sind, desto weniger intensiv ist ihr Geschmack», sagt Kochbuchautorin Rose Marie Donhauser. Die feinsten und aromatischsten Kapern seien die kleinen französischen Nonpareilles - sie seien auch am teuersten. mehr...

Pikante Kuchen selbst machen

Herzhafter Genuss mit Oliven, Räucherfisch & Co.

Süßes Gebäck ist ein Klassiker - doch seit einiger Zeit stehen auch pikante Kuchen wie saftiger Oliven-Cake, pikanter Speckgugelhupf oder fruchtiger Schinken-Feigen-Cake ganz hoch im Kurs. Man bekommt das feine Gebäck in angesagten Tagescafés und Bistros serviert, kann es aber auch ganz schnell und einfach selber machen. «Die Basis ist ein Rührteig, der nach Lust und Laune mit frischen, pikanten Zutaten und verschiedenen Gewürzen kombiniert werden kann», sagt Christina Richon, Autorin des Buches «Quiches, Cakes & Tartes» (GU). Gebacken werde der Kuchen in einer Kastenform. mehr...

Seite 1
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB