Beiträge

Weitere Auszeichnung für Witzigmann

Jahrhundertkoch erhält S. Pellegrino World's 50 Best Restaurants Award 2010 für sein Lebenswerk

Die österreichische Kochlegende Eckart Witzigmann, dessen Restaurant "Aubergine" zu den ersten mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants außerhalb Frankreichs gehörte, erhält die Trophäe für seinen außergewöhnlichen Beitrag zur europäischen Spitzengastronomie. mehr...

Bratwurst vom Edelimbiss

Boom bei Hamburger «Curry Queen» nach Aufnahme in Restaurantführer «Gault-Millau»

Die Haute Cuisine hat einen Fast-Food-Klassiker für sich entdeckt: Der erste Edelimbiss Deutschlands wird im renommierten Restaurantführer «Gault-Millau» geführt - die «Curry Queen» im feinen Hamburger Stadtteil Eppendorf. Und seither klingelt die Kasse: «Die Zahl der verkauften Würstchen hat sich glatt verdoppelt, von Finanzkrise ist nichts zu spüren», sagt Sascha Basler, Mitinhaber der ausgezeichneten Lokalität. mehr...

Buchtipps für weihnachtliche Koch- und Back-Orgien

In der kalten Jahreszeit macht es besonders viel Spaß, Backofen und Herd anzuwerfen und die Küche richtig schön einzuheizen. Und der Winter fördert nicht nur ungeahnte Plätzchenbäckertalente zutage - er weckt auch die Begeisterung für Deftiges wie Knödel, Kohlrouladen und Fleischbällchen in Wodka-Dill-Soße. mehr...

Gregor Hauers emotionale Küche

Die neue Genießer-Karte

Das Kochen ist seine Passion und da überlässt Gregor Hauer nichts dem Zufall. Was beim Einkauf der frischen Produkte beginnt, hört bei der Zubereitung am Herd noch lange nicht auf. Genauso wichtig wie beste Qualität aller Zutaten, Verwendung regionaler Produkte und aufmerksamer Service ist ihm die „Komposition“ der Speisekarte, sozusagen als „erster Gang“ des Menüs. Mit einer neu zusammengestellten Auswahl an Gerichten seiner emotionalen Küche startet der ambitionierte Koch in die kulinarische Herbstsaison. Er setzt dabei Akzente und interpretiert Bodenständiges neu, ohne auf internationale Standards zu verzichten. mehr...

Christian Lohse vom «Fischers Fritz» ist Berliner Meisterkoch 2009

Zum Berliner Meisterkoch 2009 ist Christian Lohse vom Restaurant «Fischers Fritz» im Hotel The Regent Berlin gekürt worden. Lohse sei einer der am höchsten ausgezeichneten Küchenchefs in Deutschland, sagte der Juryvorsitzende Dieter Großklaus am Dienstag in der Hauptstadt. Es sei an der Zeit gewesen, dass dieser hervorragende Koch, der mit zwei Michelin-Sternen und 18 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet sei, nun auch den Titel «Berliner Meisterkoch» trägt. mehr...

21-Jähriger aus Schleswig-Holstein holt Gold bei Koch-WM

Bei der Weltmeisterschaft der Köche im kanadischen Vancouver hat der 21-jährige Florian Neumann aus Schleswig-Holstein die Goldmedaille gewonnen. «Wir haben auf einen der ersten Plätze spekuliert, da Florian ein sehr guter Koch ist», sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands Schleswig-Holstein (Dehoga), Stefan Scholtis, am Dienstag in Kiel. mehr...

Gefahr aus dem Gemüse

Mit der richtigen Verarbeitung lassen sich Infektionen durch Keime auf Rohkost verhindern

«Salmonellen im Essen!», «Krankheitsfalle Restaurant»: Wer solche Schlagzeilen liest, denkt meist an schlecht durchgegartes Geflügel oder rohe Eierspeisen. Was die wenigsten wissen: Auch Gemüse kann mit krankmachenden Bakterien verunreinigt sein. Das ist aber kein Grund, auf die bunte und gesunde Vielfalt zu verzichten. mehr...

Borys Horenshteyn kocht an zwei Herden -

Der 53-Jährige ist der erste koschere Koch in Leipzig seit dem Zweiten Weltkrieg

Borys Horenshteyn ist Chef über zwei Küchen. Sie liegen sich genau gegenüber im Kellergang des neuen Jüdischen Gemeindezentrums in Leipzig. Ein rundes Fenster gibt den Blick frei ins Innere, zweimal 36 geflieste Quadratmeter, Edelstahltische, Herde und Spülen. Alles gibt es doppelt, denn Horenshteyn kocht koscher und muss daher Fleisch und Milch strikt voneinander trennen. Bei der Vorbereitung, aber auch beim Kochen und hinterher beim Abwaschen gilt: Das eine darf mit dem anderen nicht in Berührung kommen. Um dabei auf Nummer sicher zu gehen, arbeitet der 53-Jährige in einer Milchküche links des Flurs und in einer Fleischküche auf der rechten Seite. mehr...

Das Marcipane Kochbuch

Jan Weilers Roman «Maria, ihm schmeckt's nicht» wurde schnell zum Bestseller. Nun hat der Autor zusammen mit seinem Freund, Koch und Co-Autor Corbinian Kohn das «Marcipane Kochbuch», benannt nach Weilers Hauptfigur Antonio Marcipane, verfasst. Wer gerne kocht hat genauso etwas davon wie der leidenschaftliche Leser, denn das literarische Kochbuch kombiniert Rezepte und witzige Kurzgeschichten. Alle Gerichte und Storys haben ihren Ursprung im Restaurant «Vinoteca Marcipane» in Münsing am Starnberger See, das Weiler zusammen mit Kohn betreibt. mehr...

Sternekoch Rosin erhält Auszeichnung «Restaurant des Jahres»

Sternekoch Frank Rosin hat von der Zeitschrift «Der Feinschmecker» die Auszeichnung «Restaurant des Jahres» erhalten. Mit seinem «Rosin» in Dorsten in Nordrhein-Westfalen habe er das Thema heimische Küche «abseits von Hauptstadtbühne und Metropolenglamour» auf unverwechselbare Weise weiterentwickelt, urteilte die Redaktion am Dienstag. Zur Wahl standen 600 Restaurants im Inland und im benachbarten Ausland. mehr...

Seite 1 2 3 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB