Beiträge

Farbe als Geschmacksfilter beim Wein

Rheingauer Winzer verblüfft Besucher mit Experiment

Der Riesling aus dem Jahr 2008, Marke Festival, ist ein leichter Schoppenwein, geradlinig, mit Geschmack nach Zitrone, ein wenig mineralisch - ein typischer Rheingauer Riesling eben. Dann wechselt das Licht, rote Töne erfüllen den Raum - und auf einmal schmeckt derselbe Wein im Glas voller, verströmt mehr Süße und Aromen nach roten Cranberrys. «Farbe ist ein Filter», sagt Ulrich Allendorf, Winzer in Oestrich-Winkel im Rheingau. Seit sechseinhalb Jahren verblüfft er seine Gäste mit einem Farbraum in seiner «Weinerlebniswelt». mehr...

Lebensmittelkontrolleure nehmen Backzutaten unter die Lupe

Lebensmittelkontrolleure im Rostocker Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelüberwachung und Fischerei (LaLLF) überprüfen zurzeit vor allem handelsübliche Zutaten für die Weihnachtsbäckerei. Nüsse, Rosinen und Gewürze, aber auch Weihnachtsgebäck und Obst bis hin zu Glühwein werden einer aufwendigen Analyse unterzogen, wie die zuständige Abteilungsleiterin, Cornelia Trapp, sagte. In den vergangenen Jahren habe es einzelne Probleme zum Beispiel mit Zimt und Bittermandeln gegeben, in diesem Jahr seien alle Proben bislang ohne Beanstandungen geblieben, sagte Trapp. mehr...

Weltgrößte Ernährungsmesse Anuga beginnt in Köln

Branche klagt über Preisverfall bei Lebensmitteln

Die Wirtschaftskrise hat der deutschen Lebensmittelbranche bislang wenig zu schaffen gemacht. «Gegessen wird immer», sagte Michael Gerling vom Branchenverband Deutscher Lebensmittelhandel am Dienstag in Köln. Im vergangenen Jahr wurden im deutschen Lebensmittelhandel 164,3 Milliarden Euro umgesetzt, in diesem Jahr werden es voraussichtlich drei Milliarden Euro weniger sein. Damit werden weiterhin rund 40 Prozent des gesamten Einzelhandelsumsatzes in den Lebensmittel-Abteilungen gemacht. Allerdings könnten derzeit nur Discounter deutliche Umsatzzuwächse verzeichnen. mehr...

Meerrettich bringt Pfiff in schwere Speisen

Sternekoch Jens Dannenfeld verrät seine Lieblingsgerichte

Feiner Tafelspitz, deftige Bratwürste oder pikantes Gemüse - zu allem harmoniert der Geschmack von Meerrettich hervorragend. Die weiße Wurzel erfreut den Gaumen mit leichter bis starker Schärfe und hat eine lange Tradition: Früher wurde der Meerrettich als Heilmittel verwendet. Heute steht der Genuss im Vordergrund. Wie fein Meerrettich sein kann, verrät Sternekoch Jens Dannenfeld: «Mit Meerrettich kann man bei vielen Speisen einen ganz neuen, besonderen Akzent setzen.» Schweres bekomme durch die Beigabe Pfiff, Feines werde edler. mehr...

Buchtipp: «15-Minuten-Single-Küche» von Ira König

Singles drücken sich oft vor dem Kochen mit der Begründung, dass sich der Aufwand für einen allein nicht lohne. Da außerdem abends nach der Arbeit oft die Zeit knapp ist und der Magen gehörig knurrt, bestellen sie sich lieber eine Pizza. Doch Autorin Ira König beweist Kochmuffeln in ihrem Kochbuch «15-Minuten-Single-Küche»: Statt eine halbe Stunde auf den Lieferservice zu warten, kann man binnen nur einer Viertelstunde ein komplettes Gericht auf den Teller zaubern. mehr...

Illegaler Gen-Leinsamen offenbar noch immer in Supermärkten

In deutschen Supermärkten wird offenbar noch immer nicht zugelassener gentechnisch veränderter Leinsamen verkauft. So seien die Gen-Produkte in Filialen der Ketten Edeka, Kaufland, Real, Rewe, Schlecker und Tengelmann gefunden worden, teilte die Umweltschutzorganisation Greenpeace am Samstag in Hamburg mit. Die Umweltschützer kündigten daher an, noch am Samstag in 16 Supermärkten in Bonn, Celle, Chemnitz, Darmstadt, Göttingen, Hannover, Karlsruhe, Köln, Oldenburg und München die Produkte aus den Regalen räumen zu wollen. mehr...

Bratwurst von der SPD, Waffeln von der CDU

Im Wahlkampf verteilen alle Parteien kleine Geschenke und sogar Lebensmittel an die Bürger

Bochum/Düsseldorf (ddp-nrw). Eine Szene aus dem Straßenwahlkampf in Bochum: In der Innenstadt verteilen die Aktivisten von CDU und SPD fleißig Flugblätter an die Passanten. Auch mit Lebensmitteln werden die Bürger gegen kleines Geld versorgt: Am SPD-Stand gibt es Bratwürstchen, die CDU bietet Waffeln an. Wenige Tage vor der Bundestagswahl am 27. September werden die Menschen im ganzen Land mit Mitbringseln, kleinen Geschenken und Aufmerksamkeiten der Parteien bedacht. mehr...

Konditoren und Forscher kreieren Kekse mit Seegrasfüllung -

Erstmals werden diese Meeres-Wirkstoffe in Lebensmitteln verarbeitet

Gabriele Scholz hat kleine Gebäckstücke auf einem Tablett drapiert. «Das ist etwas ganz Neues», sagt die Parchimer Konditormeisterin stolz und lässt ihre Kunden kosten. «Mmh, lecker. Es schmeckt nach Marzipan», sagt eine Frau und greift noch einmal zu. «Das ist unser neues Vitalgebäck. Es enthält einen Wirkstoffkomplex aus Meeresblütenpflanzen», verrät die Konditormeisterin vom Café Scholz. Meeresblütenpflanzen? Die Kunden sehen sie fragend an. Genau gesagt, enthält der Keks Wirkstoffe von Seegras. mehr...

Umfrage: Große Mehrheit will keine Gentechnik auf dem Tisch

Stuttgart (ddp). Die große Mehrheit der Deutschen lehnt Gentechnik in Lebensmitteln strikt ab. Das geht aus einer Umfrage hervor, die das von Bauern und Naturschützern gegründete Bündnis «Vielfalt ernährt die Welt» am Donnerstag in Stuttgart präsentierte. Nur sechs Prozent der Befragten sprachen sich für gentechnisch veränderte Lebensmittel aus. 65 Prozent stehen der Gentechnik ablehnend gegenüber. Der Rest enthielt sich. An der Emnid-Umfrage im Auftrag des Bündnisses nahmen 1003 Menschen teil. mehr...

Verbraucherschutz warnt vor versteckten Preiserhöhungen

Verbraucherschützer warnen vor versteckten Preiserhöhungen im Einzelhandel. Mit dem Wegfall fast aller verbindlichen Mengenvorgaben für Lebensmittel seit April 2009 nehme die Zahl der Mogelpackungen zu, um höhere Preise zu kaschieren, teilte die Verbraucherzentrale Hamburg am Mittwoch mit. mehr...

Seite 1 2 3 >
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB