Beiträge

Ein Sekt, der schmeckt und Lust auf Mehr macht

DJs entdecken White Secco von Schlumberger

(PREGAS) Auf der „Kanzel“ bzw. am DJ Pult angekommen: DJ Adrian Paul, der Entdecker des Schlumberger White Secco als Party-Begleiter und optimaler Kick während langer Nächte, hat bereits diverse Szene-Drinks promotet und sein Urteil kund getan: Egal, ob als Beiwerk zu White Nights oder House – White Secco geht immer – vor allem jedoch nachts! DJ Adrian Paul startete durch: Sls Truck DJ während der Love Parade in Berlin. Seit dem im gesamten europäischen Raum gebucht und somit ein bekannter Name in der Szene. Zusammen mit Leuten wie Tom Novy, Azzido da Bass, Herby F. oder auch Tomcraft stand und steht er am Pult. mehr...

Sekt weiterhin en vougue

Sektmarkt in Deutschland in 2009 um mindestens 6,7 Prozent gewachsen

(PREGAS) Der Sektmarkt in Deutschland ist in 2009 um mindestens 6,7 Prozent gewachsen. Das Weihnachts- und Silvestergeschäft ist in dieser Angabe noch nicht enthalten, so der Verbandes der Deutschen Sektkellereien. Im Durchschnitt trinken die Deutschen jährlich pro Kopf rund 45 Gläser Sekt, Champagner, Prosecco und andere Schaumweine. Den Absatz berechnet das Statistische Bundesamt anhand der zu versteuernden Schaumweinsorten, zu denen auch Fruchtschaumweine gehören mit einem Alkoholgehalt von weniger als 6 Prozent. Der rechnerische Pro-Kopf-Verbrauch schließt nur Bürger ab 15 Jahren ein. mehr...

Kulinarische Reise nach Afrika -

Die Küche Namibias ist einfallsreich und gehaltvoll

Weite, unberührte Flächen, ein wenig Grün und viele Brauntöne - so sieht Namibia aus der Vogelperspektive aus. Der bei Touristen beliebte Staat im Süden Afrikas hat seinen Besuchern neben der fantastischen Weite, der ursprünglichen Natur und dem Reichtum an Tierarten auch eine fantasievolle und sehr schmackhafte Küche zu bieten. «Die namibische Art zu kochen ist bodenständig und gleichzeitig sehr erfinderisch», sagt Barbara Boudon, Namibia-Kennerin und Autorin des Buches «Namibia: Genussreise & Rezepte» (Hädecke). mehr...

Auch Oetker-Gruppe spürt Wirtschaftskrise

Auch der Lebensmittel- und Schifffahrts-Konzern Oetker spürt die Wirtschaftskrise. «Das Jahr 2009 hat für die Oetker-Gruppe bei weitem nicht so schwungvoll begonnen wie das Jahr 2008. Alle Firmen liegen zurzeit unter ihren Umsatzplanungen», sagte der Finanzchef und persönlich haftende Gesellschafter Ernst Schröder am Dienstag in Bielefeld. Wegen rechtzeitig eingeleiteter Maßnahmen habe dies aber noch keine Auswirkungen auf das Ergebnis. mehr...

Kochen mit Muße und Liebe - Schätze aus Großmutters Küche neu entdecken

Wenn man von wahrer Kochkunst spricht, denken viele von uns an die Küche der eigenen Großmütter zurück: Wirsingrouladen, Hackbraten mit Rahmsoße, Apfelkücherl oder Kaiserschmarrn haben bei der Oma einfach am besten geschmeckt. Dass es sich in Zeiten von Fertiggerichten und Lieferservice lohnt, diese «alten» Kochkünste wiederzuentdecken, davon ist Kochbuchautor Reinhardt Hess überzeugt: «Essen und Lebensmittel hatten damals einen anderen Stellenwert. Es wurde noch mit Zeit, Hingabe und Liebe gekocht - und diesen Unterschied schmeckt man», betont der Autor des Buches «Aus Omas Küche» (GU). mehr...

Deutsche trinken mehr Wein

Deutschland ist 2007 zum viertgrößten Konsumenten von Weinen und Sekten der Welt aufgestiegen. Nach einer Studie der internationalen Wein- und Spirituosenmesse Vinexpo, die am Mittwoch in Wiesbaden vorgestellt wurde, konsumierten die Deutschen 2007 insgesamt 3,45 Milliarden Flaschen Wein und Sekt. Das waren vier Prozent mehr als vier Jahre zuvor. mehr...

Seite 1
© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB