Lachs

Herkunft / Lebensraum

Nordatlantik und Pazifik, vorwiegend in den Aqua-Kulturen Norwegens, Schottlands und Irlands

Saison

Dieser Zuchtfisch ist ganzjährig verfügbar.

Verfügbarkeit

ganzjährig

Beschreibung

Der Lachs ist ein Edelfisch, obwohl es ihn als reiches Angebot gibt. Der Lachs ist ein anadromer Wanderfisch, der vom Meer zum Laichen in seinen Heimatfluss hinaufsteigt. Sein Leben beginnt im Süßwasser. Bald zieht es ihn ins Meer hinaus. Er verbleibt dort bis zur Laichreife. Um zurückzureisen hat er sich viel Fett angefressen und sein Fleisch hat sich von den leckeren Garnelen, die er sehr gerne frisst, rot gefärbt. Er erkennt seinen Heimatfluss am Geruch. Lachse werden in großen Becken und Käfigen in Meerwasser gezüchtet. Deshalb sind sie das ganze Jahr verfügbar.

Verwendung

Lachs schmeckt immer! Gebraten, gedünstet, gegrillt und geräuchert. Je frischer, desto besser.

Gewichte und Angebotsformen

Es gibt ganze ausgenommene Lachse mit 2- 8 kg, die aus Norwegen stammen. Es sind aber auch Halbwildlachse aus Irland und Schottland, sowie pazifische Wildlachse; mit 1,2 - 1,6 kg Filets, paniert, ohne Gräten und 180 - 200 g Stücke mit und ohne Haut; sowie Räucher-, Graved- und Stremellachs, erhältlich.

Nährwert

pro 100 g 202 kcal. , 35 mg Cholesterin, 19,9 g Eiweiß, 13,6 g Fett

© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB