Kohlrabi

Herkunft / Lebensraum

Süd- und Mitteleuropa; diese Pflanze war bei den Ägyptern und Griechen noch unbekannt. Heute wird sie in vorzugsweise in Deutschland aber auch in Italien und den Niederlanden angebaut.

Saison

Mai

Verfügbarkeit

ganzjährig

Beschreibung

Kohlrabi ist ein Sprossgewächs mit grüner, weißer oder roter Sprossknolle. Irritierend ist, dass seine Blätter wertvoller für die Ernährung sind als die Knollen. Sie sind – wie Spinat und Karotten - reich an Karotin, beim Kohlrabi allerdings als Vorstufe. Leider kauft man hierzulande vor allem die Kohlrabiknolle, ohne Kraut.

Verwendung

Verwenden Sie geschälten Kohlrabi roh, gedünstet oder gefüllt. Kochen Sie die Blätter kurz auf und essen Sie ihn wie Spinat.

Geschmack

Der Geschmack ist nussartig. Der Kohlgeschmack fehlt fast ganz. Kaufen Sie ihn ganz jung, dann ist er am besten.

Nährwert

100 g enthalten ca. 26 kcal. / 109 kJ, 1,9 g Eiweiß, 4,5 g Kohlenhydrate, 53 mg Vitamin C, 1 g Mineralstoffe, 1,3 g Rohfaser.

Hinweis auf Frische

Frisch ist er bei frischem Blattgrün. Alter Kohlrabi hat gelbliche Blätter.

© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB