Meeresfrüchte
Freie Textsuche

Grünschalmuschel

Herkunft / Lebensraum

Neuseeland

Saison

ganzjährig, da aus Zuchtfarmen

Verfügbarkeit

ganzjährig

Beschreibung

Grünschalmuschel (Perna canaliculus), Neuseeland-Miesmuschel (deutsch), green-shell Mussel (englisch), Moule de la Nouvelle Zélande (französisch), Mitilo della Nuova Zelande (italienisch), Mejillón de Nueva Zelanda (spanisch). Sie werden an Longlines, die sich direkt unter der Wasseroberfläche befinden gezüchtet; werden bis ca. 10 cm groß. Die Grünschalmuscheln bilden Muschelbänke genau wie die Miesmuscheln. Die Grünschalmuscheln stammen hauptsächlich aus Aquakulturen, da die Wildbestände unter Naturschutz stehen.

Verwendung

Ideal zum Kochen und Überbacken.

Geschmack

Die Grünschalmuschel ist sehr schmackhaft und ist reich an Mineralsalzen und Eisen.

Gewichte und Angebotsformen

in Kisten bis zu 10 kg

Hinweis auf Frische

leuchend grüner Schalenrand bei geschlossenem Gehäuse

© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB