Meeresfrüchte
Freie Textsuche

Vongole-Verace

Herkunft / Lebensraum

Kanaren, Mittelmeer, afrikanische Westküste

Saison

September bis März

Verfügbarkeit

ganzjährig

Beschreibung

Vongole Verace (Teppichmuschel) gehört zur Familie der Schal- oder Weichtiere; sie ist die beliebteste Venusmuschel. Sie lebt im Atlantik, im Mittelmeer und im Ärmelkanal. Sie wird 3 – 5 cm groß und hat gerillte Schalen, die mit drei Reihen strahlig angeordneter Flecken gekennzeichnet sind. Für die Teppichmuschel gilt das gleiche wie für die Miesmuschel: sie werden roh verzehrt.

Verwendung

Genießen Sie die Vongole Verace roh oder gekocht. Leider landen sie meist in der Konserve, auch auf dem deutschen Markt. Aus den vielen italienischen Restaurants kennt man sie als beliebtes Pastagericht: Spaghetti Vongole. Im Meeresfrüchtesalat oder als Antipasti sind sie ein feiner Genuss.

Geschmack

Für diese Muschel gilt: Je kleiner desto feiner.

Gewichte und Angebotsformen

in 1,1 - 1,3 kg und 5 kg Netzen

Nährwert

pro 100 g 70 kcal., 103 mg Cholesterin, 10 g Eiweiß, 0,6 g Fett

Hinweis auf Frische

lebende Tiere, geschlossene Schalen

© 2014 Restaurant Online® UG (haftungsbeschr�nkt)
Restaurant anmelden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB